Evil Dead

Evil Dead 2 – Bruce Campbell und Sam Raimi sind bereit für weitere Teile der Kultreihe

Sam Raimi und Bruce Campbell werden im Oktober ganz genau hinschauen, wenn bei Starz die erste Folge zu Ash vs. Evil Dead auf Sendung geht. Die Serie soll nämlich auch darüber Aufschluss geben, wie es mit der kultigen Filmreihe weitergeht. Wirklich Sorgen macht sich das Duo in diesem Punkt allerdings nicht: „Die Serie wird uns regelrecht dazu zwingen, weitere Filmen zu machen,“ scherzte Campbell jetzt bei der Television Critics Association Pressetour. „Ein vierter Film wird auf jeden Fall funktionieren. Doch egal, wie viel wir den Fans geben, es wird nie genug sein.“ Einer, der ganz sicher wieder an Bord wäre, wenn Campbell sein Kino-Comeback als Ash gibt, ist Sam Raimi. Der Tanz der Teufel-Schöpfer sprach sich erst kürzlich für eine direkte Fortsetzung der erfolgreichen Neuauflage von 2013 aus. Diese würde Ash, wieder verkörpert von Bruce Campbell, mit Mia (Jane Levy) aus dem Evil Dead-Remake von Fede Alvarez zusammenbringen, die fortan gemeinsam gegen das Böse kämpfen müssen. „Ich habe gerade erst mit Fede [Alvarez] darüber gesprochen, hätte es hier aber vermutlich noch nicht verraten sollen,” verriet Raimi, der selbst Regie führen will.

Am 31. Oktober dürfen wir uns dann zunächst auf das Comeback von Kult-Tollpatsch Ash einstellen, der sich in 10 Folgen zu Ash vs. Evil Dead mit der Plage auseinandersetzen muss – Kettensäge, Shotgun und Sidekicks inklusive. Über eine deutsche Premiere ist derzeit noch nichts bekannt.

Covermotiv

Geschrieben am 01.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Radar

    Ich finde diese Idee nach wie vor dämlich. Ich hab NULL Bock darauf wenn das ernste Remake mit dem „überlustigen“ Slapstick verbunden wird. Bin absolut kein Fan der Originalen Filme. Der zweite war noch am besten aber Armee der Finsternis geht gar nicht finde ich. Wenn Bruce Campbell schon so geil auf ne Rolle ist soll er bei der Serie bleiben falls diese funktioniert.

  • Double hh

    Evil Dead 2 Ja, aber bitte keinen Slapstick Scheiss.

  • Ich liebe den 2013´er EVIL DEAD über alles und würde auc sehr gern, unter Beteiligung von Raimi ´n Teil II sehn….abr nun wrklich nicht mit irgendwelchen Spaß-Faktoren. Das wäre unterirdisch und würde alles mehr als verbocken!!!

  • Theo

    Ich glaube, ich bin einer der Wenigen, die das Remake grottig fanden! Das war so ein flacher Film von Anfang bis Ende, was sehr schade war.

    Und ich bin kein Riesenfan des 2ten und 3ten Teiles sondern finde den ersten Evil Dead am Besten! Aber an die Trilogie kam das Remake lange nicht ran.

    Bin mal gespannt wie die Serie wird. Der Trailer hat mir schon mal sehr gut gefallen.

  • ZZKKZZ

    was war den an Evil Dead „lustig“ bzw. wo gab es „Slapstick“-Einlagen?
    Aber gut.. ich bin auch eher der Typ, der nicht bei jeder 0815-Kacke „lacht“ ..

  • Slasher123

    JO endlich wieder evil dead mit sam und bruce in einem boot.Kanns kaum abwarten .Grooovy.

  • p41n

    Ich fand beide Reihen super. Wobei mir Teil 1 des Originals am besten gefiel. Teil 2 war so la la und Teil 3 war ne witzige Horrorkomödie, die aber in die EvilDead Reihe nicht richtig reinpasste. Das 2013er Remake dagegen war richtig erfrischend. Ich würde einen 2. Teil sehr begrüßen. Dann aber bitte ohne Ash, sondern nur mit Mia.. Beide Reihen sollten getrennt bleiben.

  • Wraith

    Kann den Leuten hier nur zustimmen, beide Reihen sollten getrennt bleiben.
    Die Spaßfraktion wird ja wohl mit der kommenden Serie genug bedient.
    Evil Dead 2 bitte ohne Humor, Slapstick und den ganzen Quatsch . . .


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren