Exeter – Horror-Thriller von Marcus Nispel kommt nach Deutschland

Drei Titeländerungen waren offenbar noch nicht genug. Für ihre deutsche DVD-Premiere bekommt Exeter, die neue Regiearbeit von A Nightmare on Elm Street– und Texas Chainsaw Massacre-Filmer Marcus Nispel, nun abermals einen frischen Titel verpasst. Weil man sich nicht mit früheren Kreationen wie Exeter, The Asylum oder Backmask anfreunden konnte, wandert der paranormale Grusel um eine Irrenanstalt nun stattdessen unter dem abermals abgewandelten Titel ExitUs – Play it backwards in deutsche Heimkinos. Los geht es bereits am 27. August dieses Jahres. Mit Exeter erzählt Nispel (A Nightmare on Elm Street) die Geschichte von sechs Freunden, die während einer Party voller Sex und Drogen auf eine Schallplatte stoßen und diese kurzerhand rückwärts abspielen, um die versteckten Botschaften zu entschlüsseln. Der ungeschickte Schachzug ruft prompt einen ruhelosen Geist auf den Plan, der es fortan auf die Gruppe abgesehen hat. Allmählich wird jedoch deutlich: die Seele möchte nur eine Botschaft überbringen und vor einer weltlichen Gefahr warnen, die viel näher ist als gedacht. In den Hauptrollen sehen wir Stephen Lang, Kelly Blatz, Nick Nicotera.

THE_ASYLUM
Exeter
Exeter
Exeter
Exeter
Exeter

Geschrieben am 12.06.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Bin gespannt, freu mich drauf.
    Man kann gegen Blumhouse sagen was man will, aber trotzdem liefern Sie uns dauerhaft gute Horrorstreifen.

    =)

  • Hans Schulte

    Fehler im Text:
    „A Nightmare on Elm Street“ – das ist so ziemlich das Einzige Remake, mit dem Nispel nichts nenneswertes zu tun hat. Er hat die Remakes von „Texas Chainsaw Massacre“ und „Freitag der 13.“ verbrochen, und die von „Pathfinder“ und „Conan“, und sogar ein noch mieseres Frankenstein-Zeug für’s Fernsehen.

    Kurzum, er hat nie etwas Gutes zustande gebracht. Der mit Abstand schlechteste deutsche Regisseur in Hollywood – und das will schon was heißen.

    Darum sehe ich auch keinen Grund mich auf „Exter“ oder wie der Schwachsinn heißen wird, zu freuen, nur weil es ausnahmsweise kein Remake ist. Der Kerl hatte seine Chance. Alle oben genannten Filme waren enttäuschend bis schlecht. Wackelige Kamera in Action Szenen, zu eng fotographiert, hektisch, keine guten Momente, dümmlichster Mainstream, mieserable Dramaturgie, unerträgliche Langeweile. Nachdem, wie er beim Remake des sehr guten norwegischen Film „Pathfinder“ versagt hatte, ist es unverständlich, daß man ausgerechnet ihm das Remake des ähnlich gelagerten „Conan“ anvertraute, bei dem er statt guter Kämpfe albern herumspringende CGI-Leutschen brachte. Wie eine schlechte Mischung aus Hollywood und Hongkong.

    Mein Vorschlag: Gebt Marcus Nispel nie wieder einen Regieposten.

  • Kevin Winter

    Der Film „Exeter“ läuft momentan auf DirectTV und habe ihn schon gesehen.
    Mein Fazit dazu ist sehr positv! Der Film hat 100% Spannung und der Drehort ist auch noch cool.

    Und man kann auch mal sagen, dass Marcus Nisel sich komplett austoben durfte (Budget: 1 Mio$) und gerade bei solchen Produktionen sieht man wer sein Handwerk gelernt hat und wer nicht und Marcus hat den Film gerock!

    Und Marcus Nispel ist im Genre „Horror“ der beste deutsche Regisseur und im Bereich Musicvideos und Werbeclips ist er der beste Regisseur überhaupt in Hollywood.

    Ich bin gespannt, was er als nächstes macht! ;-)


Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren