Final Destination 4 – Starker Auftakt und #1 in deutschen Lichtspielhäusern

Gewohnt erfolgreich konnte sich auch der aktuelle Ableger des Final Destination-Franchise an den deutschen Kinokassen durchsetzen. Am ersten Spielwochenende zog die aktuelle Regiearbeit von David R. Ellis rund 320.000 Zuschauer in die Lichtspielhäusern, 66% (120.000 2D, 200.000 3D) davon durch 3D-Kopien. Die Produktion aus dem Hause New Line Cinema platzierte sich damit ohne Umwege auf dem ersten Rang der deutschen Kinoscharts und verwies Produktionen wie Inglorious Basterds auf die hinteren Ränge. Eigentlich wollte Nick O’Bannon (Bobby Campo) nur einen spannenden Tag beim Autorennen erleben – doch plötzlich durchzuckt ihn die schreckliche Vision bizarrer Ereignisse, die auf der Piste zu einer Massenkarambolage führen: Brennende Wrackteile schlagen in der Tribüne ein und bringen sie zum Einsturz – Nicks Freunde finden dabei einen grausigen Tod. Als Nick aus diesem furchtbaren Albtraum erwacht, versucht er seine Freundin Lori (Shantel VanSanten) und ihre Freunde Janet (Haley Webb) und Hunt (Nick Zano) hektisch davon zu überzeugen, die Tribüne sofort zu verlassen …

Und tatsächlich verwandelt sich Nicks entsetzliche Vision Sekunden nach ihrer Flucht in eine reale Katastrophe. Die Gruppe glaubt dem Tod entkommen zu sein und feiert ihr neu gewonnenes Leben. Doch für Nick und Lori ist dies leider erst der Anfang: Wieder hat er Visionen von kommenden Ereignissen – bald sterben die Überlebenden des Unglücks einer nach dem anderen auf zunehmend schaurige Art. Nick muss den Tod ein für alle Mal überlisten – bevor ihn dasselbe Schicksal ereilt.

Geschrieben am 07.09.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Final Destination 4, News




  • Dennis

    War zu erwarten..

  • Chris

    Sehr überraschend…nun ja die Splatterkiddies finden es toll. Ich wart auf die DVD.

  • Rene Reiter

    echt geil ;)

  • Tiberium

    fand den film nicht so berauschend … das einzige was mir wirklich gefallen hat, waren die 3D-Animationen … ansonsten war er ziemlich unrealistisch … flaschen bewegen sich einfach so, schrauben drehen sich einfach so raus … nunja, teil 2 ist einfach nicht zu schlagen !!

  • Dekon

    Echt,ein geiler Film !!! Sollte man sich unbedingt in 3D anschauen …

    SPOILER :
    Die Szene mit der Kinoleinwand war so dermaßen geil gemacht … und selbst der Vorspann war schon geil gemacht.
    Sollte man sich anschauen …

  • CasioArgento

    @Tiberium:
    „Unrealistisch“??? Die ganze Prämisse des Films ist doch übernatürlich – seit wann braucht man da Realismus?

    „Flaschen bewegen sich einfach so zu“… Ja, aber das war doch in den Vorgängern auch so – schließlich hat DER TOD immer für alles gesorgt!

    Das Wort „Unrealistisch“ sollte man gar nicht erst verwenden – oder sollen z.B. „Nightmare on Elm Street“-Filme auch einmal auch „realistisch“ sein? ;)

  • TEG

    Ich habe mir den Film gestern in 3D angeschaut und ich war begeistert! Der Film war geil besser als der 3te Teil und mit den 3D effekten einfach nur Top!!!

  • Alexx

    Allein der Anfang…VÖLLIG überzogen!! Bei Teil 1 & 2 dachte man immer noch: „Ja, das kann passieren…“
    Aber HIER ??? Total überdreht!!

    MÜLL !!!


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren