FPS: First Person Shooter – Blutiges Gemetzel aus der Ego-Perspektive: Trailer und DVD-Start

Wer braucht schon eine klassische Erzählweise, wenn man das Geschehen direkt aus Sicht des Protagonisten erleben kann? FPS – First Person Shooter denkt die kurze Konzept-Sequenz aus DOOM noch einen Schritt weiter und lässt uns für die Dauer eines abendfüllenden Spielfilms aus der Ich-Perspektive an blutigen Metzeleien und Auseinandersetzungen mit fiesen Monstern oder finsteren Gesellen teilhaben – Ego-Shooter trifft auf Horrorfilm. Bevor der von Newcomer Andreas Tom inszenierte Genrebeitrag aus Deutschland aber auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel wandert, gibt uns der offizielle Trailer bereits eine Ahnung davon, was ab dem 17. August 2015 auf nervenstarke Genrefans wartet. Im Film wird Linda, die schwangere Freundin des psychisch labilen „Helden“, von dem skrupellosen Wissenschaftler Dr. Wheelchair gefangen gehalten. Der hat ein hochansteckendes Zombie-Virus entfesselt, das bereits sehr weite Teile des Landes verseucht hat. Um Linda zu retten, muss sich der „Held“ durch eine alte und verrottete Klinik kämpfen. Doch er hat nicht viel Zeit, denn bei Sonnenuntergang wird das gesamte Gebiet von der Regierung „bereinigt“.

81rowovJAKL._SL1500_

Geschrieben am 03.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Andy Deutz

    Sorry, aber einfach nur schlecht!

  • saho1994

    Tja, Horror aus Deutschland ist wirklich „wahrer“ Horror aus Deutschland – dilettantisch und grottig und zumeist nur mit viel Alkohol intus zu ertragen. Vielleicht einfach mal ein Beispiel an Spanien nehmen, wie man es auch richtig machen könnte…..

  • Double hh

    Was für ein SCHEISS.

  • Chaszter

    Also ich bin es gewohnt das die deutschen „Filme“ nicht für jeden was sind, aber sowas schlechtes habe ich schon lange nicht mehr gesehen…das Ding scheißt nur so VFX und zudem wirkt allein der Trailer extremst langweilig, dahin geklatscht und billig…da gibts tausend bessere B-Movies die besser sind… … …ein neuer Tiefpunkt der deutschen Filmwelt…

  • Radar

    And the Oscar goes to…………^^ Um Gottes Willen was hab ich da gerade gesehen?!? Das definiert das Wort „grottig“ wirklich neu

  • lilalalumpum

    Joah…
    Heute kann man halt jeden scheiß verkaufen ^^

  • Filmfan1990

    Tja, was soll man dazu noch sagen – ohne Worte… :D

  • Benjamin Munz

    Ich fand den super lustig! Geile Homage…

  • Tom

    Der größte Scheiss !

  • El Pistolero

    Ist halt mit wenig Mitteln gedreht. Was erwartet ihr, dass ein solcher Film mit Fimförderfonts finanziert werden?

  • saho1994

    @El Pistolero:

    Man kann auch mit wenig Mitteln was Vernüftiges auf die Beine stellen. Als Beispiel sei „Happy End – Jede Geschichte braucht ein Ende“ genannt, welcher ein deutscher Horror-Thriller von Daniel Stieglitz ist, der für nur 10.000 Euro im Jahre 2003 realisiert wurde.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren