Freitag, der 13. – David Bruckner beschreibt sein Jason-Comeback als Ensemblefilm

Durch die umfassende Hintergrund-Mythologie sind einem Freitag, der 13. in Sachen Präsentation und Story kaum Grenzen gesetzt. Dennoch scheint sich das Team um Platinum Dunes schwer damit zu tun, eine endgültige Richtung für das seit 2009 in Entwicklung befindliche Reboot der Reihe zu finden. Vom abflauenden Found Footage-Trend hat das Studio inzwischen jedoch wieder Abstand genommen und sich dafür Prisoners-Autor Aaron Guzikowski an Bord geholt. Wie der Film aber hätte aussehen können, wenn David Bruckner verantwortlich geblieben wäre, lässt ein neues Interview mit dem durch V/H/S und The Signal bekannt gewordenen Filmemacher erahnen. „Die Geschichte war ganz klassisch im Spätsommer und gegen Ende der Achtziger angesiedelt. Dazed and the Confused (hierzulande Confusion) war eine enorme Inspiration, an der ich mich bei den Charakteren und der allgemeinen Zeitlosigkeit orientieren konnte. Ich wollte eine nostalgische Erfahrung erschaffen, getragen von den Charakteren und einem Coming of Age-Vibe. Man sollte sich richtig mit den Charakteren verbunden fühlen, bis dann plötzlich Jason Voorhees auftaucht.“

Jason schlägt nach derzeitiger Planung im Januar 2017 auf den Leinwänden zu. In welcher Form das der Fall sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch vollkommen unklar. Zuletzt wollte sich das zuständige Team vor allem auf seine Unsterblichkeit und die Verbindung zu Mutter Pamela konzentrieren.

friday-the-13th-200931

Geschrieben am 16.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Die Mumie (2017)
Kinostart: 08.06.2017Tom Cruise und Russell Crowe müssen es im Film mit einer rachsüchtigen Königin aufnehmen, die ihrer über Jahrhunderte angestauten Wut freien Lauf lassen möchte. Unte... mehr erfahren
The Belko Experiment
Kinostart: 15.06.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Valerian – Die Stadt der Tausend Planeten
Kinostart: 20.07.2017Valerian (Dane DeHaan) und Laureline (Cara Delevingne) sind Spezialagenten der Regierung und mit der Aufrechterhaltung der Ordnung im gesamten Universum beauftragt. Währ... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Phantasm 5: Ravager
DVD-Start: 26.05.2017Phantasm 5: Ravager setzt den Saga um den mörderischen Tall Man fort. Seit 37 Jahren erleben wir die Kleinstadthelden Reggie, Mike und Jody auf ihrem Weg, das Böse, den... mehr erfahren
XX
DVD-Start: 26.05.2017Angst macht keinen Unterschied zwischen den Geschlechtern. Und markerschütternder Horror kann sowohl Männern wie auch Frauen in die Glieder fahren. Es ist deshalb an de... mehr erfahren
Eat Locals
DVD-Start: 26.05.2017Alle 50 Jahre treffen sich die Vampire Großbritanniens um über ihre Sorgen und Probleme zu diskutieren: Nahrungsvorräte, territoriale Ansprüche, neue Mitglieder. Trot... mehr erfahren
The Devil's Candy
DVD-Start: 26.05.2017Jessie (Ethan Embry) ist ein eher erfolgloser Künstler, der mit Frau und Tochter in ein absolutes Traumhaus im ländlichen Texas zieht. Bald schon beginnt das gemeinsame... mehr erfahren
The Greasy Strangler
DVD-Start: 01.06.2017Big Ronnie und sein Sohn Big Brayden veranstalten Touren durch Los Angeles zu den besten Partylocations. So richtig gut war das Vater-Sohn-Verhältnis noch nie. Das besse... mehr erfahren