Freitag, der 13. – David Bruckner beschreibt sein Jason-Comeback als Ensemblefilm

Durch die umfassende Hintergrund-Mythologie sind einem Freitag, der 13. in Sachen Präsentation und Story kaum Grenzen gesetzt. Dennoch scheint sich das Team um Platinum Dunes schwer damit zu tun, eine endgültige Richtung für das seit 2009 in Entwicklung befindliche Reboot der Reihe zu finden. Vom abflauenden Found Footage-Trend hat das Studio inzwischen jedoch wieder Abstand genommen und sich dafür Prisoners-Autor Aaron Guzikowski an Bord geholt. Wie der Film aber hätte aussehen können, wenn David Bruckner verantwortlich geblieben wäre, lässt ein neues Interview mit dem durch V/H/S und The Signal bekannt gewordenen Filmemacher erahnen. „Die Geschichte war ganz klassisch im Spätsommer und gegen Ende der Achtziger angesiedelt. Dazed and the Confused (hierzulande Confusion) war eine enorme Inspiration, an der ich mich bei den Charakteren und der allgemeinen Zeitlosigkeit orientieren konnte. Ich wollte eine nostalgische Erfahrung erschaffen, getragen von den Charakteren und einem Coming of Age-Vibe. Man sollte sich richtig mit den Charakteren verbunden fühlen, bis dann plötzlich Jason Voorhees auftaucht.“

Jason schlägt nach derzeitiger Planung im Januar 2017 auf den Leinwänden zu. In welcher Form das der Fall sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt allerdings noch vollkommen unklar. Zuletzt wollte sich das zuständige Team vor allem auf seine Unsterblichkeit und die Verbindung zu Mutter Pamela konzentrieren.

friday-the-13th-200931

Geschrieben am 16.02.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren