Freitag der 13. – Fällt bald die erste Klappe? Neues Detail deutet Drehbeginn des Slashers an

Wer Verrückten eine Autopsiesäge in die Hände drückt, wird bestimmt auch einen maskierten Psychopathen eine Machete effektiv schwingen lassen können. Die Rede ist von Regisseur Breck Eisner, der vor sechs Jahren mit dem Remake The Crazies überzeugte und sich als demnächst an ein Reboot von Freitag der 13. heranwagt. Und mit demnächst könnte ein sehr frühes Datum gemeint sein. Das Steuergutschrift-Programm des California Film & Television gab soeben bekannt, dass Freitag der 13. zu jenen Produktionen gehört, die mit einer finanziellen Unterstützung rechnen dürfen. Solche Gutschriften sollen neue Stellen schaffen, die durch die Realisierung eines Filmes entstehen können. Übernommen werden im Durchschnitt rund 25% des Budgets. In diesem Fall sprechen wir von immerhin 5.6 Millionen Dollar. Der jüngste Ableger wird also etwas kostspieliger als das Remake von Marcus Nispel, das 2009 erschien und 19 Millionen Dollar verschlang.

Das Geld der Steuergutschrift darf allerdings nur dann benutzt werden, wenn der Film innerhalb von 180 Tagen gedreht wird. Das bedeutet, dass Platinum Dunes wohl oder übel in den kommenden Monaten loslegen muss, andernfalls wird die Finanzspritze wieder zurückgezogen. Immerhin wurde eine erste Drehbuchvorlage bereits den Produzenten Michael Bay, Brad Fuller und Andrew Form präsentiert. Sobald sie den Feinschliff absolviert haben, sollte der Startschuss fallen. Ob Freitag der 13. aber schon im Januar 2017 in den Kinos startet, darf bezweifelt werden. Wahrscheinlicher ist da schon eher der 13. Oktober, der nächstes Jahr ebenfalls auf einen Freitag fällt.

Jason lauert auf neue Opfer: Hier in Freitag, der 13. (2009) von Paramount Pictures

Jason lauert auf neue Opfer: Hier in Freitag, der 13. (2009) von Paramount Pictures

Geschrieben am 11.08.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Freitag der 13., News, Top News





Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren
Auslöschung
DVD-Start: 12.03.2018Lena, Biologin und ehemalige Soldatin, schließt sich einer Mission an, um herauszufinden, was ihrem Ehemann in Area X –  einem unheimlichen und mysteriösen Phänomen... mehr erfahren
Jeepers Creepers 3
DVD-Start: 23.03.2018In Jeepers Creepers 3 bekommt es Trish, wieder gespielt von Gina Philips, 23 Jahre nach dem Verlust ihres Bruders abermals mit dem gnadenlosen Killer zu tun. Diesmal sehe... mehr erfahren