Freitag der 13. Teil 2

Freitag, der 13. – Jason geht vor Gericht: Schöpfer fordert Rechte an Reihe zurück

In den USA kündigt sich ein erbitterter Rechtsstreit um Freitag, der 13. an. Mehr als 35 Jahre liegt die Entstehung des Horror-Klassikers zurück. Doch erst jetzt gehen Horror, Inc. und the Manny Company in Connecticut gegen Victor Miller, den ursprünglichen Autor und Schöpfer hinter Jason Voorhees vor. Der pocht als Serienschöpfer momentan auf Rückführung der Rechte zum Juli 2018. Die Gegenseite argumentiert jedoch damit, dass Miller lediglich als Auftragsarbeiter fungiert habe und ihm dabei noch erhebliche Hilfestellung durch Freitag, der 13.-Regisseur Sean Cunningham (Deep Star Six) zugekommen sei. Besonders ersterer Punkt könnte die gesamte Rechtesituation des Kult-Franchise in Frage stellen und auch den bereits fest eingeplanten Freitag, der 13. von Platinum Dunes betreffen. Horror, Inc. und Manny Company zufolge habe Miller das Skript nämlich lediglich nach den Wünschen und Ideen Cunninghams gestaltet. Was das konkret für die Zukunft von Jason Voorhees bedeutet und wie der Fall vor Gericht ausgeht, ist derzeit noch nicht absehbar.

Freitag der 13.

Geschrieben am 26.08.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Hat er sich ein passenden Augenblick ausgesucht seine Rechte zurückzufordern – was nach 35 Jahren kaum noch 100% nachweisbar ist und nur zu einem in die Länge gezogenen Rechtsstreit führt. Am Ende heißt es für die Produktion eigentlich nur – was ist teurer? Das bereits geplante Projekt abblasen, einen dämlichen Rechtsstreit führen der nichts bringt und das Projekt kippen könnte oder sich außergerichtlich einigen und ihm paar Millionen in den Arsch zu blasen. So kann man sich die Rente natürlich auch aufbessern…


Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren