Friday the 13th: The Game – Jason-Spiel feiert einen gigantischen Verkaufserfolg

Der Start von Friday the 13th: The Game ging, wie es sich für einen echten Early Access-Launch gehört, nicht ganz fehlerfrei über die Bühne. Dennoch war und ist das Interesse an der offiziellen Jason Voorhees-Versoftung nach wie vor riesig. So groß sogar, dass Gun Media und IllFonic die vergleichsweise moderaten Kosten schon nach kürzester Zeit wieder drin hatten und reinvestieren konnten, wie man jetzt gegenüber GamesIndustry.biz bekannt gab. Offiziell spricht man von 1.8 Millionen verkauften Exemplaren nach zwei Monaten und verteilt auf die Launch-Plattformen Windows, PlayStation 4 und Xbox One. „Wir haben uns die Zahlen aus der Beta und Pre Order-Verkäufe angesehen und nochmal 30 Prozent draufgeschlagen. Basierend darauf wurden dann unsere Server für den Launch vorbereitet. Wie falsch wir damit doch lagen. Innerhalb der ersten zwanzig Minuten loggten über 100.000 Spieler gleichzeitig ein und brachten unsere Server zum Erliegen,“ weiß Gun Media-Boss Wes Keltner. „Unser erstes Wochenende war pures Chaos und führte dazu, dass viele Mitarbeiter an ihren Schreibtischen übernachten mussten.“

„Das werde ich nie vergessen. Durch unser kleines Budget waren wir einfach nicht auf den riesigen Ansturm vorbereitet.“ Die Kosten für das gesamte seien gerade so hoch wie das Animationsbudget vieler AAA-Titel gewesen. „Wir waren schnell in den schwarzen Zahlen, haben das Geld aber auch wieder investiert und in neuen Content oder die Server gesteckt.“ Ab 13. Oktober 2017 – natürlich ein Freitag, der 13 – soll Friday the 13th: The Game dann endlich offiziell und in finaler Form für Playstation 4 und Xbox One im Handel ausliegen.

Geschrieben am 02.08.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Ace Ffm

    Verstehe es nicht. Es sollte ‚Bugday the 13th‘ heissen.


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren