Friday the 13th: The Game – Jason-Spiel feiert einen gigantischen Verkaufserfolg

Der Start von Friday the 13th: The Game ging, wie es sich für einen echten Early Access-Launch gehört, nicht ganz fehlerfrei über die Bühne. Dennoch war und ist das Interesse an der offiziellen Jason Voorhees-Versoftung nach wie vor riesig. So groß sogar, dass Gun Media und IllFonic die vergleichsweise moderaten Kosten schon nach kürzester Zeit wieder drin hatten und reinvestieren konnten, wie man jetzt gegenüber GamesIndustry.biz bekannt gab. Offiziell spricht man von 1.8 Millionen verkauften Exemplaren nach zwei Monaten und verteilt auf die Launch-Plattformen Windows, PlayStation 4 und Xbox One. „Wir haben uns die Zahlen aus der Beta und Pre Order-Verkäufe angesehen und nochmal 30 Prozent draufgeschlagen. Basierend darauf wurden dann unsere Server für den Launch vorbereitet. Wie falsch wir damit doch lagen. Innerhalb der ersten zwanzig Minuten loggten über 100.000 Spieler gleichzeitig ein und brachten unsere Server zum Erliegen,“ weiß Gun Media-Boss Wes Keltner. „Unser erstes Wochenende war pures Chaos und führte dazu, dass viele Mitarbeiter an ihren Schreibtischen übernachten mussten.“

„Das werde ich nie vergessen. Durch unser kleines Budget waren wir einfach nicht auf den riesigen Ansturm vorbereitet.“ Die Kosten für das gesamte seien gerade so hoch wie das Animationsbudget vieler AAA-Titel gewesen. „Wir waren schnell in den schwarzen Zahlen, haben das Geld aber auch wieder investiert und in neuen Content oder die Server gesteckt.“ Ab 13. Oktober 2017 – natürlich ein Freitag, der 13 – soll Friday the 13th: The Game dann endlich offiziell und in finaler Form für Playstation 4 und Xbox One im Handel ausliegen.

Geschrieben am 02.08.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Ace Ffm

    Verstehe es nicht. Es sollte ‚Bugday the 13th‘ heissen.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren