Friday the 13th: The Game – Steht vor Kickstarter-Durchbruch, mörderische Stretchgoals

Vierzehn Tage vor Ablauf der Kickstarter-Kampagne hat Friday the 13th: The Game, das offizielle Spiel zur Kultreihe um Crystal Lake-Mörder Jason Voorhees, bereits 75 Prozent der veranschlagten Summe von 700.000 US-Dollar eingenommen. Zu verdanken ist das bislang mehr als 8.000 Fans, die sich für die schaurige Spielevision von Gun Media, IllFonic und Crystal Lake Entertainment erwärmen konnten. Den noch fehlenden Betrag hofft das Team nun mit schmackhaften Stretchgoals zu erreichen. In Friday the 13th: The Game sollen Spieler nämlich nicht nur die Möglichkeit haben, in die Rolle eines Opfers oder Jason höchstpersönlich zu schlüpfen. Auch seine Mutter, Pamela Voorhees, die Drahtzieherin hinter vielen mörderischen Geschehnissen am Camp Crystal Lake, soll als spielbare Figur zur Verfügung stehen. Mit Tommy Jarvis bringt das Team außerdem einen alten Bekannten aus der Filmreihe zurück. Sean S. Cunningham, Schöpfer der Freitag der 13.-Serie:

“Es sind 30 Jahre vergangen, seit Fans zuletzt ein Spiel zur Freitag, der 13.-Serie erleben konnten. Die Technik hat endlich ein Niveau erreicht, mit dem wir ein Spiel erschaffen können, welches den Vorstellungen der Fans gerecht werden wird. Es war immer ein Traum von mir, die Spieler zu Jason werden zu lassen und die ahnungslosen Camper zu jagen, die sich am Camp Crystal Lake herumtreiben. Ich bin sehr darüber erfreut, diese Vorstellungen jetzt zum Leben zu erwecken!“

Friday the 13th: The Game wird ein actiongeladenes Multiplayer-Survival-Erlebnis, bei dem eine Gruppe Überlebender, ausgestattet mit allerlei Waffen und Hilfsmitteln, alles daran setzen muss, um gegen den mordenden Hünen zu bestehen. Dieser wird allerdings ebenfalls von einem Spieler verkörpert, dem diverse Fähigkeiten zur Verfügung gestellt werden, um die Teilnehmer auf möglichst blutrünstige Weise ins Reich der Toten zu schicken. Das Spiel wird für PC, Xbox One und PlayStation 4 entwickelt und ist für eine Veröffentlichung im Herbst 2016 vorgesehen.

photo-original

Geschrieben am 30.10.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
The Night Watchmen
DVD-Start: 24.02.2017Ein Sarg, der eigentlich ans benachbarte Leichenschauhaus geschickt werden sollte, landet im Keller eines Bürogebäudes. Darin befindet sich die Leiche eines berühmten ... mehr erfahren
Don't Knock Twice
DVD-Start: 24.02.2017Für Chloe und ihren Freund wird eine düstere Legende um eine Hexe und ihr leerstehendes Haus zur tödlichen Gefahr! Nachdem sie zwei Mal an die Tür des Hauses geklopft... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren