Gallows – Warner Bros. kündigt ein noch geheimes Genrewerk für Sommer 2015 an

Für New Line und Warner Bros. hat es sich schon einmal bezahlt gemacht, einen Genrevertreter im Sommer zu starten. Mit The Conjuring – Die Heimsuchung gelang den beiden Studios das bis dahin scheinbar Unmögliche. Trotz Genre und dem R Rating spielte der Horror-Thriller allein in den USA über 135 Millionen US-Dollar ein und ließ dabei selbst große und populäre Comicverfilmungen wie The Wolverine oder die Fortsetzung The Hangover Part III hinter sich zurück. Mit Annabelle, dem diesjährigen Spinoff, konnte man diesen Erfolg sogar wiederholen. Bis heute brachte die für rund 6.5 Millionen Dollar realisierte Produktion mehr als 250 Millionen Dollar in globale Kinokassen. Kein Wunder also, dass New Line Cinema und Warner Bros. ein ganzes Franchise aufziehen wollen. Ob der nächste Ableger sogar schon 2015 startet, jetzt wo The Conjuring 2 ins Jahr 2016 verschoben wurde? Zumindest gaben die Produktionshäuser jüngst bekannt, am 10. Juli einen Horrorfilm in die US-Kinos zu bringen, der den Titel Gallows trägt. Noch liegen uns allerdings keinerlei Informationen vor. Demzufolge kann zum aktuellen Zeitpunkt lediglich über die mögliche Identität gerätselt werden.

Dürfen sich auf ihr Comeback freuen: Die Warrens melden sich 2016 zurück.

Geschrieben am 11.12.2014 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • pasi

    und ich versteh es immer noch nicht warum The Conjuring und Annabelle so erfolgreich sind.

    absolute schrott dinger!!

  • Marvin_Fatale

    Das ist Deine Meinung und ich, sowie ein paar Millionen anderer Menschen dieser Welt sind eben gegenteiliger Meinung. Deal with it. Wenn dich dieses Franchise stört, ignoriere es einfach, aber spar Dir so sinnlose Kommentare ;)

  • ^-^

    @Marvin_Fatale: Spar Dir einfach deine sinnlosen Hinweise. Bei uns herrscht noch immer Meinungsfreiheit – und ich verstehe pasi. Conjuring und Annabelle sind auch meiner Meinung nach ziemlich fantasielose Billigproduktionen, die nur wegen aufwändiger Werbeaktionen so erfolgreich sind. Wirklich gruselig sind die Filme nur für Leute, denen Tatort mit Til Schwerger schon zu aufregend ist.

  • pasi

    also ich sage mal wenn man sich die filme gegeben hat,darf man sich über diese filme auch auslassen:-)

    wenn ich sie nicht geschaut hätte würde ich dein kommentar gerne hinnehmen aber ich sah diese filme und muss es nochmals sagen diese filme sind absolut nicht gruselig oder sonst irgendwas.es liegt nicht an diesem franchise sonder was man damit anfängt und sorry,James Wan hat nach Saw 1 nur noch absoluten müll abgeliefert:-) ich weiss dafür werde ich wieder schellen von euch bekommen:-)

    aber habe auch 20 jahre an horror,grusel und splatter erfahrung und weiss was gut gemacht ist!!

    Klar ist es immer noch geschmack sache aber nochmals zum abschluss ich versteh Marvin_Fatale und die anderen millionen leute nicht die sich sowas anschauen:-DD

  • pasi

    ich rate dir mal dark skies oder Oculus zugucken,dann weiss du vll was ordentlich gemacht wurde.
    aber naja haben ja nicht soviel werbung bekommen:-D

  • @ pasi
    Wenn jmd. 20 Jahre an Horror Erfahrungen mit sich bringt muss man auch damit rechnen das es nur noch sehr wenige Horrofilme geben wird die einem das fürchten lehren, da so jemand ja seit 20 jahren eine „Abhärtung“ dem Genre und seinen Mechanismen gegenüber entwickelt!

    Ich (und die vielen anderen Millionen von Menschen, bei denen du nicht nachvollziehen kannst, das wir uns „so etwas“ anschauen) fand TC z.B. einen guten Horrorfilm bzw. Gruselstreifen!
    Nun ist es aber auch einfach so das millionen von Menschen wahrscheinlich nicht alle seit 20 Jahren Horrofilme gucken! Meine Schwester fand TC sehr gut, nun sie schaut aber auch sonst nie oder selten Horrofilme! Sie kennt also nicht umbedingt Mechanismen hinter so einem Film – sie fühlte sich gut unterhalten!

    Ich für meinen Teil schaue viele Horrorfilme und kann so einige „Hype“-Filme auch nicht nachvollziehen, allen voran The Purge, Paranormal Activity, Saw (ab Teil 4), Sinister oder den so hochgelobten Shining (bei dem ich mich mehr als gelangweilt habe)

    Und so ist das dann eben nuneinmal, geschmäcker sind verschieden! Von dem von dir erwähnten Dark Skies, hab ich bisher auch nur so Durchschnittliches gehört! Occulus steht aber noch aus und am meisten gespannt bin ich ohnehin erstmal auf:
    The Babadok
    :)

  • pasi

    @ lilalalumpum

    Ich hab ja erwähnt das geschmäcker unterschiedlich sind:-) Wobei bissel falsch ausgedrückt,ich hab ihn ja auch geschaut aber das man ihn so gut findet das verteh ich nicht:-D

    Genau auf The Babadok freue ich mich auch,mal abwarten wie der wird:-))

  • MsSpeedio

    Filmgechmäcker sind ja generell sehr unterschiedlich und vielseitig. Was ich auch gut finde. Es gibt leider heutzutage kaum noch Filme die irgendwie besonders aus der Masse heraus stechen. Vieles hat man auf die ein oder andere Art und Weise schon gesehen und manche Genres nerven einfach nur noch. Wenn ich mal darüber nach denke, würden mir vielleicht spontan 20-40 Filme einfallen, die mich richtig geflasht haben. Der Rest reicht von krottig bis ganz gut. Und wenn ihr mal Five Across the Eyes und Damned Forest nacheinander schaut und übersteht, wisst ihr was richtig unterirdisch schlechte Filme sind. The Conjuring fand ich persönlich gut, aber Annabelle hat mich leider auch so gar nicht vom Hocker gerissen. Es gibt für mich auch nur 3 Filme, die immer meine Favouriten sein werden Der Exorzist, The Others und The Sixth Sense.


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren