Ghost in the Shell – Adieu Disney, hallo Paramount: Verfilmung wechselt zu Hause

Ghost in the Shell entsteht ab sofort nicht mehr unter der Leitung von Walt Disney. Wie Variety in Erfahrung bringen konnte, sind die Auswertungsrechte für das Kino in die Hände von Paramount gewandert. Die wollen den US-Start, der bislang für den 31. März 2017 vorgesehen war, unbedingt beibehalten und geben daher Vollgas. Wieso es zum plötzlichen Studiowechsel kam, ist unbekannt. Auch darf zum aktuellen Zeitpunkt lediglich darüber spekuliert werden, inwiefern das neue zu Hause die Kinoverfilmung auf qualitativer Ebene verändert. Jedenfalls fungiert Schauspielerin Scarlett Johansson nach wie vor als Hauptdarstellerin, während es sich Snow White and the Huntsman-Schöpfer Rupert Sanders auf dem Regiestuhl gemütlich machen wird. Der gleichnamige Manga wurde übrigens schon 1995 adaptiert, damals allerdings noch als Animationsfilm. Es war wie in so vielen Fällen bloß eine Frage der Zeit, bis die Technologie weit genug forgeschritten sein würde, um eine Geschichte wie Ghost in the Shell als Realverfilmung auf die Kinoleinwände zu bringen. Ob sich die Geduld bezahlt macht, erweist sich dann voraussichtlich im kommenden Jahr.

Mörderisch: Scarlett Johnasson versucht sich nach „Lucy“ als Elite-Maschine

ghost-shell-butt
vTXgUgB4KyntDSUezLljcm1Ol6N

Geschrieben am 29.01.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Thure

    Solange die Niihama Präfektur immer noch von Weißen bevölkert wird muss ich gestehen das mir die Verfilmung ziemlich am Arsch vorbei geht. Gibt mit Sicherheit genug asiatische Schauspielerinnen die sich ein Bein ausreißen würden hier mitzuspielen. Aber ein ähnliches Thema gibt es ja momentan bereits bei den weißen Oscar-Verleihungen.

  • achim

    freu mich schon auf den film und Scarlett Johansson passt auch zu Kusanagi


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren