Ghost in the Shell – Adieu Disney, hallo Paramount: Verfilmung wechselt zu Hause

Ghost in the Shell entsteht ab sofort nicht mehr unter der Leitung von Walt Disney. Wie Variety in Erfahrung bringen konnte, sind die Auswertungsrechte für das Kino in die Hände von Paramount gewandert. Die wollen den US-Start, der bislang für den 31. März 2017 vorgesehen war, unbedingt beibehalten und geben daher Vollgas. Wieso es zum plötzlichen Studiowechsel kam, ist unbekannt. Auch darf zum aktuellen Zeitpunkt lediglich darüber spekuliert werden, inwiefern das neue zu Hause die Kinoverfilmung auf qualitativer Ebene verändert. Jedenfalls fungiert Schauspielerin Scarlett Johansson nach wie vor als Hauptdarstellerin, während es sich Snow White and the Huntsman-Schöpfer Rupert Sanders auf dem Regiestuhl gemütlich machen wird. Der gleichnamige Manga wurde übrigens schon 1995 adaptiert, damals allerdings noch als Animationsfilm. Es war wie in so vielen Fällen bloß eine Frage der Zeit, bis die Technologie weit genug forgeschritten sein würde, um eine Geschichte wie Ghost in the Shell als Realverfilmung auf die Kinoleinwände zu bringen. Ob sich die Geduld bezahlt macht, erweist sich dann voraussichtlich im kommenden Jahr.

Mörderisch: Scarlett Johnasson versucht sich nach „Lucy“ als Elite-Maschine

ghost-shell-butt
vTXgUgB4KyntDSUezLljcm1Ol6N

Geschrieben am 29.01.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Thure

    Solange die Niihama Präfektur immer noch von Weißen bevölkert wird muss ich gestehen das mir die Verfilmung ziemlich am Arsch vorbei geht. Gibt mit Sicherheit genug asiatische Schauspielerinnen die sich ein Bein ausreißen würden hier mitzuspielen. Aber ein ähnliches Thema gibt es ja momentan bereits bei den weißen Oscar-Verleihungen.

  • achim

    freu mich schon auf den film und Scarlett Johansson passt auch zu Kusanagi


Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
The Bar
DVD-Start: 24.08.2017Ein ganz normaler Vormittag, mitten auf einem belebten Platz in Madrid. Ein paar Passanten sitzen in einer Bar beim schnellen Frühstück oder dem ersten Drink. Plötzlic... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren