Ghostbusters – Geister-Alarm im offiziellen Trailer zur Neuauflage von Paul Feig

Angesichts des Kultstatus, den Ghostbusters heute genießt, dürfte es äußerst schwierig werden, den Erwartungen der Fans mit einem Reboot gerecht zu werden. Sony Pictures und Comedy-Spezialist Paul Feig (Brautalarm, Spy) versuchen es dennoch und schicken diesen Sommer die rein weiblich besetzte Rückkehr der Geisterjäger ins Feld. Was uns dort an markigen Sprüchen und unheimlichen Begegnungen erwartet, lässt sich ab sofort mit der Sichtung des offiziellen Trailers herausfinden – im Anhang dieser Meldung! Im Reboot bemühen sich Melissa McCarthy (Spy, Taffe Mädels) und Kristen Wiig (Zoolander, Brautalarm) als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit äußerst geringem Erfolg. Viele Jahre später zieht Wiig als inzwischen anerkannte Professorin einen Job an der Columbia University an Land. Ihre akademische Karriere währt jedoch nur kurz. Durch einen Zufall kommt ihre Veröffentlichung ans Licht und macht ihren Ruf zunichte. Wiig kehrt daraufhin in die Arme ihrer Freundin (McCarthy) zurück und gründet zusammen mit Kate McKinnon und Leslie Jones die Ghostbusters. Ihre Chance, sich zu beweisen, ist endlich gekommen, als Manhatten von einer Geisterschar heimgesucht wird. Kinostart ist der 28 Juli.

ghostbusters_ver5_xlg-691x1024

Geschrieben am 03.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ghostbusters, News




  • Kai Asmus

    Ich bin entsetzt. Ist ja noch schlimmer als befürchtet.

    • Wayne

      Und ich empfinde… überhaupt nichts…

  • Ingolerantius von Fundulus

    slime slimer am slimsten…ich bleibe bei den guten alten teilen!

  • Thure

    Und wie immer weiß ich nicht was alle haben. Sieht ok aus. Nichts was je ein Meilenstein der Geschichte werden würde (war Ghostbusters 2 damals aber auch nicht) aber sieht ok aus. Immer dieses sinnfreie Gehate.

    • lilalalumpum

      Ist wirklich so!
      Der Trailer sieht okay aus. Ins Kino dafür renn ich nicht (aber wäre ich wahrscheinlich eh nicht) aber angucken werd ich ihn mir aufjedenfall einmal. :)

      • Deafmobil

        Vertraue niemals die Trailer-Videos. Da werden immer die besten Szenen zusammengeschnitten. Damit wollen sie uns ins Kino locken. Ich bin ja nicht blöd wenn die ganzen Filmlänge doch nur Mist läuft und die 8 Euro ist umsonst ausgegeben.

        • Cheshire

          Wenn DAS wirklich die besten Szenen sind…. In den alten (originellen) Filmen gabs wenigstens subtile und ausgeklügelte Witze an die man sich noch heute erinnert.
          So viel wie der Trailer zeigt, verspicht es wiedereinmal nur ein 08/15 Abklatsch zu werden. Stereotypen, passable Musik und mittelmäßige Effekte – yay…
          Naja, vll ist der Film ja am Ende doch was und nur der Trailer Müll. Wär schön, wenn man endlich aufhören würde, jeden Quatsch wiederbeleben zu wollen und sich mal selbst was Neues einfallen ließe.

  • Say

    Hätte der Film gut werden können *heul*
    Effekte sehen ja gut aus aber mit dem Cast werde ich irgendwie net warm…

  • Helltoy

    Alter Schwede, da müssen sich aber jetzt einige GANZ KRASS bei mir entschudligen. Wenn das nicht großer TV-Mist ist, dann weiss ich auch nicht. Man soll es nicht sagen, aber nach den ganzen Leuten hier die mich neunmalklug kritisiert und haben: NEIN, IHR HATTET NICHT RECHT, ICH HATTE RECHT!!! Und ja, ich habe diesen Mist sofort gesehen, auch wenn ihr das nicht glauben wollt.

  • Kai-Uwe

    Ich finde es Gut !!!! Damit auch mal Jemand was positives schreibt hier. :-) Ich freue mich drauf.

  • DerAndere

    Also das beste an dem Trailer ist die Musik! Stimmt´s oder hab recht? :-D

  • Jen

    Die Kassen werden zeigen wie gut die Menschen ihn finden. Klar, gute Produktion, das sieht man. Aber der Cast. Entweder man Akzeptiert das so, oder man tut es nicht. Und ich machs nicht. Ghostbusters sind Männlich, fertig.

    • Thure

      „Ghostbusters sind Männlich, fertig.“
      Weil?

      • Jen

        Weil doofe fragen gestellt werden…
        Weil wir alle die Ghostbusters „männlich“ kennen. Weil an Halloween auch durch Michael Myers gemordet wird und nicht durch Michelle Myers. Weil an der Elmstreet auch durch Freddy gemordet wird und nicht durch Friederike, und weil die Turtels auch nicht Weiblich sind sondern Männlich.
        Weil man vielleicht dinge so lassen sollte wie sie gehören, und nicht ständig versuchen sollte aus Geiz oder anderen Gründen was zu verändern.

    • Cheshire

      Das ist Quark mit Soße.
      Ein guter (McCarthy war’s ja mal) weiblicher Cast hätte durchaus was hergemacht.

  • Michel

    Wie war das….es soll etwas „grimmiger“ als die Originale werden….OMG, ist das Scheiße! McCarthy nervt schon jetzt in dem Trailer, intelligenter Humor sieht anders aus, man fragt sich glatt, wer sind hier die Monster?! Wer Ghostbusters 1 und 2 nicht gesehen hat oder kennt, wird vielleicht im Stil einer typischen Feig/McCarthy „Komödie“ unterhalten aber wenn mir als Fan der Trailer Appetit machen soll…Mission fehlgeschlagen. Hoffentlich setzt sich Sony sowas von auf den Arsch damit…Ich weiß, wen ich 2016 NICHT anrufen werde!

  • Helltoy

    Wo sind denn jetzt die ganzen Leute hier, die einen gleichen Frauenmobbing vorwerfen, wenn man sich erlaubt so etwas zu kritisieren??? Es ging (mir) niemals um die Frauenrollen, das war von Anfang an billig und enttäuschend, Männer in den Hauptrollen hätten es nicht besser gemacht. Aber wehe man kritisiert etwas, ist man gleich der Frauenhasser. JETZT seid ihr still, kleinlaut – aber vorher groß rumjammern!!

    • Thure

      Cool Muppets schreiben auch hier. Mimimi?

      • Mimimi

        Uncool, Trottel ohne Filmgeschmack schreiben auch hier…. glugluglug?


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren