Ghostbusters – Offiziell bestätigt: Bill Murray spielt im neuen Geisterjäger-Film mit!

Die Umsetzung einer klassischen Ghostbusters-Fortsetzung schien lange Zeit an der fehlenden Begeisterung und Teilnahme von Bill Murray zu scheitern. Nun hat sich der Geisterjäger-Veteran aber offenbar doch dazu überreden lassen, im neuesten Teil der Saga mitzuspielen – einem rein weiblichen Reboot von Brautalarm-Schöpfer Paul Feig. Laut The Hollywood Reporter wurde Murray, der zuletzt mit St. Vincent oder Grand Budapest Hotel im Kino zu sehen war, sogar schon am Set der laufenden Prodution gesichtet, die er mit einem umfassenden Camero-Auftritt bereichern soll. Verwunderlich ist das vor allem deshalb, weil sich Murray in der Vergangenheit vehement geweigert hatte, noch einmal in seiner kultigen Rolle als Dr. Venkman auf die Leinwand zurückzukehren. Auch Geisterjäger-Kollege Dan Aykroyd (Dr. Raymond Stantz) wird mit einer kleineren Rolle im neuen Film zu sehen sein. Welche Rolle Bill Murray dabei verkörpert, bleibt aber noch geheim. Im Film-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy (Spy, Taffe Mädels) und Kristen Wiig (Brautalarm) als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit äußerst geringem Erfolg.

Jahre später zieht Wiig als inzwischen anerkannte Professorin einen Job an der Columbia University an Land. Ihre akademische Karriere währt jedoch nur kurz. Durch einen Zufall kommt ihre Veröffentlichung ans Licht und macht ihren Ruf zunichte.

Wiig kehrt daraufhin in die Arme ihrer Freundin (McCarthy) zurück und gründet zusammen mit Kate McKinnon und Leslie Jones die Ghostbusters. Ihre Chance, sich zu beweisen, scheint endlich gekommen, als Manhatten von einem Ansturm übernatürlicher Erscheinungen heimgesucht wird.

nH8Gfab

Geschrieben am 10.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Ghostbusters, News




  • Sascha #2

    Auf einmal dann doch… war der Scheck am Ende sicher doch noch groß genug, um Herrn Murray’s Lust an Ghostbusters wiederzuerwecken ;)

  • Ann

    Hmmm… Irgendwie ist mir das egal.

  • Karl

    Harold Ramis würde sich im Grab rum drehen
    R.I.P.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren