Ghostbusters

Ghostbusters – Vorerst vom Tisch: Das männliche Sequel der Russo-Brüder ist eingestellt

Erst dementiert, dann doch bestätigt und inzwischen offziell eingestellt – so oder ähnlich lässt sich der holprige Werdegang des rein männlichen Ghostbusters-Sequels umschreiben, das lange Zeit von Anthony und Joe Russo (The Return of the First Avenger und Captain America: Civil War) entwickelt wurde. Selbst potenzielle Geisterjäger wie Chris Pratt (Guardians of the Galaxy, Jurassic World) oder Channing Tatum (Jupiter Ascending) konnten nichts daran ändern, dass Sony Pictures lieber dem weiblichen Reboot von Paul Feig (Brautalarm, Taffe Mädels, Spy) den Vorrang gab. „Es exisitiert kein aktueller Status,“ bestätigten beide jetzt gegenüber Forbes. „Es gab eine Zeit, als sowohl Paul Feig als auch wir um Ghostbusters konkurrierten. Er war aber bereits einen ganzen Schritt weiter und darum wird dies auch vorerst die einzige Ghostbusters-Welt sein, die wir erkunden dürfen. Als wir dann für Avengers: Infinity War – Part I und II an Bord geholt wurden, starb auch jede Gelegenheit, jemals daran arbeiten zu dürfen.“ Im Sommer gehen dann zunächst Melissa McCarthy, Kristen Wiig, Kate McKinnon oder Leslie Jones auf Geisterjagd.

Chris Pratt im kommenden "Jurassic World". ©Universal Pictures

Chris Pratt im kommenden „Jurassic World“. ©Universal Pictures

Geschrieben am 21.03.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Kai Asmus

    So ein Mist! Ich habe keinen Bock auf Feigs Version.

    • Theo

      schau’s dir einfach nicht an. problem gelöst.

      • Blade187

        Hoffe das viele den Film nicht schauen.
        Noch nie habe ich einen Film das gewünscht, aber hier soll bzw. muss es ein Flop werden.

        • Dark Marc

          Ich bete auch für einen Flop!

  • Helltoy

    Das Thema Ghostbusters ist langsam keine News mehr wert, finde ich. Nervt nur noch….

  • Blackbus

    am besten nicht hingehen.dann wird es sony sehen das es ein fehler mit einer weiblichen crew zu drehen

    • Miracoli

      Die weibliche Crew ist weniger das Problem als die Umsetzung als Schenkel-Klopf-Komödie und das Vermarkten als Reboot. Als Parodie wäre Feigbusters vielleicht auch noch durchgegangen. Es wurde schlichtweg alles falsch gemacht. Das begann schon mit dem Ignorieren der Fans.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren