Godzilla: King of the Monsters – Nachfolger schlägt die Brücke zum Original

Die Erwartungen, die der Name Godzilla zwangsläufig mit sich bringt, sind hoch. Darum hat sich Mike Dougherty für seine Fortsetzung zu Godzilla etwas Besonderes einfallen lassen und sämtliche japanischen Klassiker und Vorlagen gewälzt. Herausgekommen sind zahlreiche mehr oder weniger offensichtliche Referenzen und Easter Eggs, die oftmals nur hartgesottene Fans ausmachen werden. Eine dieser kleinen Überraschungen hat der Trick or Treat-Regisseur jetzt aber schon vorweg genommen und via Twitter ein Bild des sogenannten Oxygen-Zerstörers veröffentlicht, der im Original von 1954 dazu genutzt wurde, um Godzilla in die Schranken zu weisen. Ob die Waffe auch in Godzilla: King of the Monsters Verwendung findet? Schließlich ist die Liste der Kontrahenten, denen sich Godzilla ausgesetzt sieht, diesmal deutlich umfangreicher und umfasst mit Mothra, dem dreiköpfigen Drachen King Ghidorah und Flugmonster Rodan gleich drei berühmte Monster aus der Vorlage. Die epische Schlacht zwischen den Ungeheuern wirft die Frage auf, wie lange die Menschheit unter solchen Umständen überhaupt noch existieren kann. Hat das letzte Stündlein etwa schon geschlagen, noch bevor Godzilla auf King Kong trifft?

Inszeniert wird der Film von Michael Dougherty (Krampus und Trick or Treat), während die aus House of Flying Daggers oder Die Geisha bekannte Zhang Ziyi sowie namhaften Kollegen wie Vera Farmiga (The Conjuring, Bates Motel), Kyle Chandler (Super 8), Millie Bobby Brown (Stranger Things) oder Godzilla-Forscher Ken Watanabe die Hauptrollen bekleiden.

Geschrieben am 16.08.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Asmodeus

    Was ich irgendwie nicht ganz verstehe ist folgendes: Godzilla und King Kong beschützen ja anscheinend die Menschen vor anderen Monstern, so zumindest der Plot in Gareth’s Godzilla und in Skull Island – warum dann die Idee, dass beide gegen einander kämpfen im übernächsten Franchise-Film? Ist doch nicht wirklich logisch.

    • Sascha #2

      Wahrscheinlich sieht der eine in dem anderen eine Gefahr, bis dann beide rausfinden, daß ihre Mütter Martha heißen… und fortan sind sie best buddys, die gemeinsam der Motte und allen anderen Monstern auf die Schnauze hauen :D

      • MovieManiac4Life

        War Mothra nicht eigentlich auch ein gutes „Monster“?

        • Anubis

          Im allerersten Film von 1961 „Mothra bedroht die Welt“ ist sie noch eine Gefahr für die Menschen.
          Danach avancierte sie zu einem Beschützer.
          Von daher, ja, eigentlich ist Mothra ein gutes Monster.
          Es gab zwar mal einen bösen Zwilling mit Namen Battra, dieser Schmetterling hatte aber nur einen Auftritt ( Godzilla-Kampf der Sauriermutanten).
          Mal abwarten in welche Kerbe Mothra schlagen wird….

          • Pendergast

            Man muss ja auch erwähnen dass Godzilla nicht in jeden Film immer der gute war, zum Beispiel wo er gegen Biolante kämpfen musste. Ich denke das hier eher ein Territorium verteidigt wird und hier nicht wirklich gut gegen Böse kämpft , am Ende geht eh alles zu Bruch egal wer auf was trampelt.

      • Asmodeus

        Ja so wird es wohl sein

    • Base4ever

      Ich wette drauf es wird wie Batman Vs. Superman. Erst kloppen sie sich und dann erscheint eine größere Bedrohung die sie nur gemeinsam Bezwingen können. Das denke ich schon lange das es so kommen wird. Finde ich nicht unbedingt gut, aber ich sehe es trotzdem gerne wenn Monster sich kloppen.

      • MovieManiac4Life

        Diese Theorie halte ich auch für wahrscheinlich

      • Alper1907

        Denke auch das es bei dem aufeinandertreffen der beiden Giganten keinen Gewinner geben wird,und wir die beiden in dem Streifen danach als Tag-Team sehen könnten.
        Warum nicht ne???
        Hauptsache der Shit wird Ordentlich auf Leinwand gebracht.


Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren