Godzilla

Godzilla – Monströse Rückkehr steht bevor: Toho gibt englischen Titel bekannt

Toho hat sich viel vorgenommen. Um der starken Konkurrenz aus Übersee die Stirn zu bieten, soll ihr Godzilla-Comeback vieles mindestens gleichwertig, wenn nicht sogar besser machen als das erfolgreiche US-Reboot von Legendary Pictures (Pacific Rim). Den altbewährten Godzilla-Ganzkörperanzug hat das Studio dafür endlich an den Nagel gehängt und stattdessen gegen die technischen Errungenschaften der zweiteiligen Comicverfilmung Attack on Titan  ausgetauscht. Auf diese Weise soll dem Kultmonster im nächsten Jahr zu einer noch die dagewesenen, deutlich unheimlicheren Präsenz verholfen soll, als man sie bislang von Toho gewohnt war. Dabei will man das US-Gegenstück vor allem in Sachen Größe in den Schatten stellen und dessen 108 Meter noch deutlich übertrumpfen. Das spiegelt sich auch im englischen Titel wider, der jetzt offiziell als Godzilla: Resurgence (Godzilla: Wiederauferstehung; nicht zu verwechseln mit dem kommenden Sequel Independence Day: Resurgence) vorgestellt wurde. Zwölf Jahre nach Godzilla: Final Wars von Ryûhei Kitamura (Midnight Meat Train) stapft der Kult dann bald wieder über die Leinwände.

Die Verantwortung auf dem Regiestuhl teilen sich der für Attack on Titan bekannte Shinji Higuchi und Hideaki Anno (Evangalion). „Wir haben die Wünsche vieler Fans erhört und bringen Godzilla nach Japan zurück. Unser kollektives Know-How wird uns dabei helfen, einen qualitativ gleichwertigen Film auf die Beine zu stellen, der sich nicht vor dem Film aus Hollywood verstecken muss,“ verspricht Produzent Taiji Ueda.

AFM Godzilla Resurgence Blog
godzilla-toho-2016

Geschrieben am 14.11.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Robin

    Hmmm…damit wäre dann genau das weg, was die japanischen Godzilla-Filme ausgezeichnet hat: ihr Charme! Wenn ich einen technisch perfekten Film sehen will, dann kann ich die Remakes gucken. Bin skeptisch. Aber mal abwarten.

  • Ash

    Gebe Robin recht. Damit geht genau das Flöten was ich an den alten Godzilla Filme so liebe. Aber definitiv mal abwarten. Das ganze jetzt schon schlecht reden hilft niemand.


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren