Hänsel und Gretel: Hexenjäger 2 – Es geht weiter: Sequel kommt, Regisseur verpflichtet

Die Hexenjagd geht weiter – zumindest für Hänsel und Gretel! Weil sich Regisseur Tommy Wirkola nach dem erfolgreichen Erstling lieber anderen Projekten widmen wollte, als Gemma Arterton und Jeremy Renner ein zweites Abenteuer auf den Leib zu schneidern, stand lange in der Schwebe, ob es noch zu einem Wiedersehen kommen würde. Inzwischen ist klar: Die Fortsetzung zu Hänsel und Gretel: Hexenjäger (Hansel and Gretel: Witch Hunters) genießt bei Paramount weiterhin oberste Priorität und entsteht ab sofort unter der inszenatorischen Leitung des französischen Filmemachers Bruno Aveillan. Einer produktionsnahen Quelle zufolge hat Paramount bereits mit der Suche nach einem geeigneten Autor begonnen, dem die Aufgabe zufallen soll, das bestehende Drehbuch von Wirkola zu überarbeiten. Die Handlung gilt als streng geheim, soll jedoch an die Geschehnisse aus dem Original anknüpfen. Beau Flynn wird unter dem Flynn Picture Co-Banner produzieren, während Kevin Messick, Will Ferrell und Adam McKay für Gary Sanchez Productions mitmischen.

Der mit Jeremy Renner (Marvel’s The Avengers) und Gemma Arteron (Byzantium) besetzte und fast vollständig in Deutschland abgedrehte Erstling spielte weltweit 220 Millionen Dollar in die Kassen und war 2013 einer der ganz großen Überraschungshits am Box Office.

Produzent Adam McKay ist sich sicher: “Tommy hat einige Überraschungen in der Hinterhand, die wir nun für den Nachfolger aufkochen. Ich habe schon einige Idee gehört, an denen gearbeitet wird, und sie sind durchweg durchgeknallt. Er hat mehr kreative Freiheit als früher. Es könnte sich also durchaus um eine Fortsetzung handeln, die noch wesentlich weiter geht als das Original.”

Beim Verhör: Hänsel (Renner) und Gretel (Arterton) haben eine Hexe eingefangen

Hänsel und Gretel: Hexenjäger

Geschrieben am 07.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Radar

    Freut mich natürlich sehr aber das wichtigste ist auf jeden Fall Gemma und Jeremy wieder zu verpflichten. Sonst hab ich kein Interesse.

  • Also als Dauerkinogänger waren wir definitv vom Erstling begeistet…vorallem auch von den 3D Effekten…
    Das war schon Bombe. Cool wäre es bei gleicher Besetzung…aber ich glaub das wird wohl nix… :/

  • saho1994

    Yep, der Film hat Spaß gemacht. Mal abwarten, wie das alles umgesetzt wird und natürlich hoffe ich auch, das Jeremy Renner und Gemma Arterton die Parts wieder übernehmen werden.

  • Filmfan1990

    Teil 1 war geil. Teil 2 wird es auch. :D

  • Mikah

    Kann man nur hoffen das der neue Regisseur nicht das Schema umkrempelt und alles besser machen will

  • Nek

    Stimme zu, der erste war sehr unterhaltsamer Trash, aber die Besetzung sollte schon bleiben.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren