Halloween – Death Note-Regisseur Adam Wingard hätte fast das Remake zum Klassiker inszeniert

Blumhouse arbeitet seit geraumer Zeit fleißig an einem Reboot zu Halloween. Als bekannt wurde, dass das Unternehmen von Genrespezialist Jason Blum die Rechte an der Reihe erwerben konnte und einen Neustart beabsichtigte, meldeten sich natürlich viele Filmemacher – darunter Mike Flanagan (Oculus, Before I Wake) und Adam Wingard (The Guest, Death Note). Am Ende bekamen beide einen Korb, allerdings soll es im Fall von Wingard nur um Haaresbreite gescheitert sein: „Ich wäre es fast geworden, aber am Ende platzte der Deal dann trotzdem irgendwie. Als ich damals herausfand, dass die Rechte an der Reihe wieder frei sind, wollte ich umgehend erfahren, wie ich an sie rankomme. Aber ab einem gewissen Punkt musste ich einfach eingestehen, dass ich mit The Guest eigentlich schon meinen eigenen Halloween Film gemacht habe. Plötzlich fühlte es sich so an, als würde ich mich selbst wiederholen. Und trotzdem würde ich immer noch gerne einen Halloween Film machen“, erklärte Adam Wingard.

Zudem verriet er, was ihn darin bestärkte, sich letztlich vom Projekt zurückzuziehen: „Ich erhielt von John Carpemter eine E-Mail, in der er meine Werke mit einem Daumen nach oben bewertete. Es war so, als hätte ich alles bekommen, was ich wollte. Quasi den Segen vom Meister persönlich“, so der Filmemacher weiter. Fans werden sich noch etwas gedulden müssen, bis sie Michael Myers wieder zu Gesicht bekommen. Eigentlich wollte Blumhouse schon dieses Jahr starten, doch die Vorbereitungsphase dauert länger als ursprünglich erwartet.

Geschrieben am 29.08.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News





Geostorm
Kinostart: 19.10.2017Im Katastrophen-Thriller Geostorm wird die Wetterlage zunehmend vom Menschen und der Technologie kontrolliert – bis ein eigentlich zur Abschwächung der Klimaveränderu... mehr erfahren
JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Das Belko Experiment
DVD-Start: 19.10.2017Der nervenaufreibende Psycho-Thriller erzählt nämlich von den Mitarbeitern der sogenannten American Belco Company, die plötzlich in ihrer südamerikanischen Filliale e... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren