Hannibal – Amazon und Netflix erteilen potenzieller Fortführung eine Absage

Die Hoffnung auf eine Fortführung von Hannibal schwindet von Tag zu Tag mehr. Jetzt haben auch Amazon und Netflix der gefeierten Thriller-Serie von Bryan Fuller eine Abfuhr erteilt und sich gegen eine Wiederaufnahme der vor allem quotentechnisch ins Straucheln geratenen Show entschieden. „Es tut mir leid verkünden zu müssen, dass weder Netflix noch Amazon von einer Übernahme zu überzeugen waren. Wir bleiben am Ball und loten mögliche Lösungen aus,“ verspricht Showrunner und Schöpfer Bryan Fuller über Twitter. Hauptgrund für die Absage von Amazon seien Terminkonflikte gewesen. Da die Hauptdarsteller der Serie, darunter Hugh Dancy oder auch Mads Mikkelsen, in der vergangenen Woche aus ihren Verträgen entlassen wurden, würde eine vierte Seaon volkommen neue Verhandlungen und Planungen notwendig machen. Auch der Wegfall von Bryan Fuller, der seit neuestem an Starz‘ American Gods arbeitet, habe bei der Entscheidung eine große Rolle gespielt.

Hannibal

Geschrieben am 07.07.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Ralf

    sehr schade.

    finde die serie absolut genial.

  • saho1994

    Für mich auch völlig unverständlich! EIne der besten Serien mit hervorragendem Cast und visuell sehr beeindruckend umgesetzt. Warum Netflix und Amazon hier nicht einsteigen wollen, ist mir ein Rätsel. Sehr sehr schade!

  • Thure

    Steht eigentlich im Text. Man müsste mit jedem einzelnen Schauspieler wieder komplett neue Verträge verhandeln + ggf. Terminschwierigkeiten da diese ja bereits auch neue Sachen gesucht haben. Bryan Fuller ist auch bereits weg und von der Zeitplanung her gebunden. Heißt die nächste Staffel würde sich wahrscheinlich um mindestens ein Jahr verschieben wenn nicht noch mehr. Die Zuschauerzahlen waren sowieso nicht so prickelnd gewesen – was ich persönlich SEHR schade fand da ich absolut zustimme das es eine geniale Serie war – und das würde mit Sicherheit nicht weiterhelfen.

    Es lohnt sich für ein Unternehmen wie Amazon/Netflix einfach nicht da noch Geld rein zu schmeissen wenn man dieses Geld genau so gut in andere Dinge investieren könnte die mehr Gewinn abwerfen (könnten). Zuviel Arbeit für einen eher mickrigen Gewinn der dabei zu erwarten wäre.

  • Aguirre

    die Masse macht’s……….


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren