Hellboy

Hellboy 3 – Aus und vorbei? Ron Perlman glaubt nicht mehr so recht an das Projekt

Regisseur Guillermo Del Toro will es, Schauspieler Ron Perlman will es auch und die Fans wollen es sowieso – das epische Finale der Hellboy Saga! Nur eines zieht nicht so recht mit und das ist der Geldbeutel von Universal Pictures. Und das, obwohl das Studio 2015 einige Hits wie Furious 7 oder Jurassic World verbuchen konnte. 150 Millionen Dollar für die Umsetzung von Hellboy 3 sind den Köpfen des Produktionshauses aber dann doch zu riskant. Denn nicht weniger braucht Del Toro, um seine Vision von einen ordentlichen Showdown realisiert zu kriegen. Das Problem ist nur, dass sowohl der Erstling als auch dessen Fortsetzung keine Kassenmagnete waren. Das Original spielte anno 2004 bei einem Budget von 60 Millionen Dollar keine 100 ein. Die Fortsetzung lief 2008 zwar besser, blieb aber dennoch hinter ihren Möglichkeiten zurück. Viele Fans haben die Hoffnung auf ein Comeback schon aufgegeben – und auch Ron Perlman selbst zeigte sich in einem neuen Interview weit weniger optimistisch als zuvor: „Ehrlich gesagt glaube ich nicht, dass das noch was wird“, erklärte der Mime gegenüber Variety. So ganz abschreiben wollte er Hellboy 3 aber dann doch nicht:

„Sag niemals nie“, lautete der letzte Satz des Hellboy-Schauspielers. Daumen drücken und hoffen darf man also nach wie vor, auch wenn im Augenblick klar mehr dagegen als dafür spricht.

Hellboy 2

Geschrieben am 10.03.2016 von Torsten Schrader




  • Helltoy

    Hellboy 3 hätte in jedem Fall deutlich mehr Substanz, als die letzten beiden Style-over-Substanz Filme von Del Toro.
    Wenn so ein Mist wie Miss Ghostbusters verfilmt wird, den (kaum) einer will, aber Filme wie Hellboy 3 und Dredd 2 auf der Strecke bleiben, dann geht da aber gehörig was schief!

  • Ash

    Del Toro ist ein visuelles Genie und ich mag seine Welten. Crimson Peak jedoch war schlicht eine Katastrophe. Hätte er den Film von 119 Minuten auf 80 oder 90 herunter geschnitten, dann wäre der Film einiges besser gewesen. Statdessen verlor er sich in seinem (wundervollem) Schloss. Schade. Mich würde es nicht verwundern, wen dieser Flop Del Toros zukünftige Film-Pläne einen ziemlichen Brocken in den Weg setzen würde. Schade eigentlich.


Die Insel der besonderen Kinder
Kinostart: 06.10.2016Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
Sausage Party - Es geht um die Wurst
Kinostart: 06.10.2016Sausage Party - Es geht um die Wurst erzählt die Geschichte einer Wurst, die eine Gruppe von Supermarkt-Lebensmitteln auf einer abenteuerlichen Suche anführt. Gemeinsam... mehr erfahren
Blair Witch
Kinostart: 07.10.2016The Woods soll sich um eine Gruppe Teenager drehen, die in einem Wald campen und früher oder später feststellen müssen, dass sie nicht alleine sind.... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
Kinostart: 20.10.2016Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren
31
Kinostart: 27.10.2016Der Rob Zombie-Film behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte H... mehr erfahren
Abattoir
DVD-Start: 06.10.2016In Abattoir versucht sich ein Immobilienmakler an dem Verkauf eines Hauses, in dem es kürzlich zu einem Massaker gekommen ist. Die Besichtigung nimmt ein jähes Ende, al... mehr erfahren
Cabin Fever - The New Outbreak
DVD-Start: 06.10.2016Remake zum gleichnamigen Klassiker von Eli Roth. Nach dem Stress der Prüfungszeit fährt eine Gruppe Studenten in eine abgelegene Hütte im Wald. Die Hütte liegt idylli... mehr erfahren
The Blackburn Asylum
DVD-Start: 06.10.2016Fünf College-Freunde sind in Alaskas Wäldern unterwegs. Doch aufgrund eines Waldbrands können sie nicht weiterfahren, dann ist auch noch der Sprit alle und die nahe ge... mehr erfahren
Green Room
DVD-Start: 07.10.2016Ein absolutes Worst-Case-Szenario: Mit dem letzten Tropfen Benzin und völlig abgebrannt, schafft es die Punkband „Ain't Rights“ gerade noch zu ihrem Gig in einer ent... mehr erfahren
Southbound
DVD-Start: 13.10.2016Die Horror-Anthologie V/H/S war derart erfolgreich, dass sie gleich zwei Nachfolger nach sich zog und ihre Filmemacher für weiterführende Produktionen bekannt machte. D... mehr erfahren