Hellboy 3 – Ron Perlman hält Finale für essentiell, nennt apokalyptische Story-Details

Kommt der Höllenjunge noch zu seinem finalen Auftritt auf der Kinoleinwand? Bislang scheiterten entsprechende Pläne vor allem an den Finanzen, weil beide Vorgänger zwar erfolgreich waren, aber nicht so einschlugen, wie man sich das bei Universal Pictures erhofft hätte. Hoffnung gibt es aber dennoch: Denn sollte sich Guillermo del Toros Pacific Rim 2 als der gewünschte Kinoerfolg erweisen, würde sich Legendary Pictures bereiterklären, die Finanzierung des großen Finales zu übernehmen. Auch Ron Perlman, der schon zum zweiten Mal in die Rolle des teuflischen Helden schlüpfen durfte, hält die Erinnerung an den möglichen Abschluss der Trilogie mit immer neuen Äußerungen am Leben. Im Interview mit Empire ließ sich der Sons of Anarchy-Darsteller nun abermals zu frischen Details hinreißen und erklärte: „Ich war erst dagegen, aber Guillermo hat mich mit seiner filmischen Vision derart von den Socken gehauen, dass ich es inzwischen als essentiell ansehen, den Film noch zu machen. Die Reihe war schon immer auf eine Trilogie mit einem Anfang, Mittelteil und Ende ausgelegt. Jetzt einfach bei zwei Dritteln aufzuhören und die Trilogie unvollendet zu lassen, wäre nicht fair.“ Hellboy 3 würde Perlman als Vorboten der Apokalypse zeigen:

„Heilige Scheiße, er ist das Biest der Apokalypse. Er muss die Zivilisation einfach vernichten, das ist nicht verhandelbar. Das ist der Eckpfeiler der Geschichte und auch der Grund, weshalb der Film unbedingt entstehen sollte.“ Auch die Schwangerschaft von Selma Blairs Charakter Liz soll aufgegriffen werden: „Ich kann so viel zu den Zwillingen sagen: Der eine würde wie die Mutter und der andere wie sein Vater aussehen. Einer wäre korrupt und böse, der andere fast schon engelsgleich. Das würde den Film zusätzlich anreichern.“

Hellboy 2

Geschrieben am 07.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Helltoy

    Die machen HB3 doch so oder so. Mit der Aussage, dass HB3 vom PR2 Erfolg abhängig ist, wollen die doch nur PR2 puschen, ebenso wie HB3 selbst. Das ist meiner Meinung nach alles nur Marketing, HB3 kommt zu 100%!!

  • Filmfan1990

    Kenne weder das eine, noch das andere. Von daher ist mir egal, was wann wie kommt. Für Fans ist es dennoch ok, wenn es eine Fortsetzung gibt.

  • Ash

    @Filmfan1990
    Auch wenn du kein Kaiju fan oder Comic fan sein solltest, würde ich sie Dir ans Herz legen. Guilmero del Toro ist einer der grössten Visuellen Genies unserer heutigen Zeit. Seine Welten und Kreaturen sind schlicht genial. Nir schon deswegen ist Hellboy eine Freude, genau so wie Pacific Rim (auch wenn der 2. ein bisschen High End Trash ist, aber dadurch unterhaltsam).
    Ansonsten Pans Labyrinth ist fast pflicht:). Ich freue mich auf sein Mountain of Madness (hege immer noch die Hoffnung, dass er Lovecrafts Kurzgeschichte verfilmt).


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren