Im Interview – Die Soska Sisters über ihr Horror-Drama American Mary

Wer in den letzten Wochen die Fantasy Filmfest Nights besucht hat, dürfte im Programm auf das Horrordrama American Mary gestoßen sein. Darin steckt die Studentin Mary in finanziellen Nöten und nimmt umstrittene Jobangebote an, um sich über Wasser zu halten. Hinter der Idee stecken die Soska Zwillinge, die sich vor vier Jahren mit ihrer Debütarbeit Dead Hooker in a Trunk im Genre Aufmerksamkeit verschafften. In unserem Interview zum heutigen DVD-Start von American Mary erklären die Schwestern, warum sie niemals einen Film ohne die andere machen können, wie sie auf das Thema Körpermodifizierungen gestoßen sind und weshalb sie sich für Ginger Snaps-Darstellerin Katharine Isabelle in der Hauptrolle entschieden haben. Unser ausführliches Gespräch mit den beiden könnt Ihr hier nachlesen. Die junge Medizinstudentin Mary (Katharine Isabelle) hat Probleme, ihr Studium zu finanzieren. Und damit nicht genug, legen ihre scheinbar vorbildlichen Professoren ihr mehr als nur einen Stein in den Weg.

Ein nächtliches „Bewerbungsgespräch“ in einem Stripclub bringt zwar nicht den erhofften Strip-Job, aber es ergibt sich eine neue Möglichkeit, an Geld zu kommen. Mary entdeckt die blutige Welt der Untergrund-Operationen und eine etwas andere Karriere voll extravaganter Patienten beginnt.

American Mary

Geschrieben am 28.03.2013 von Janosch Leuffen
Kategorie(n): American Mary, News




  • Slapstick

    Bitte zukünftig nicht mehr dieses niveaulose, grauenvoll schlechte und lächerliche Poster von dem Film zeigen. Blairwitch.de darf sich ruhig auch der Niveau stiftenden und erhalten Redaktionspflicht widmen, ihre Leser von so einem Mist zu verschonen und stattdessen die bessere Alternative zu vermitteln. Vielen Dank.
    Beispiel, siehe hier http://www.impawards.com/2013/posters/american_mary_ver2.jpg

  • Hallo Slapstick,

    hierbei handelt es sich um das offizielle deutsche DVD-Cover.
    Da die DVD mit diesem Bild im deutschen Handel steht, zeigen wir dieses auch.

    Janosch

  • Slapstick

    Verstehe ich nicht. Weil das wer genau so will?
    Das Poster ist eine Beleidigung für jeden Deutschen, wenn man uns dieses Niveau unterstellt.
    Vielleicht irre ich mich, aber eine Fanseite (ist das hier so eine?) kann sich ruhig auch mal danach richten, was gut für den Leser/Fan ist, und nicht nur für die Produktionsfirma die mit diesem Poster offensichtlich nur äusserst primitive Geschmacksnerven treffen möchte. Von einer echten Fanseite erwarte ich mehr Verantwortungsgefühgl für das Genre, man muss wirklich nicht jeden Mist mitmachen. Sorry, wenn es so kritisch rüberkommt.

  • Wir sehen uns eher als möglichst objektives Online-Magazin zum fantastischen Film. Und da hat die Wahl des Covers dann schlicht mit der Berichterstattung zum deutschen Start auf DVD zu tun, der mit eben diesem Motiv erfolgt ist. Zudem erleichtert es, wenn man denn interessiert ist, sicherlich auch den Kauf im Laden.

  • rasputin

    inwiefern ist das eine beleidigung für alle deutschen ? O.o

  • Slapstick

    Der Deutschland Start der DVD wird in einem anderen Artikel abgehandelt, dort wurde das Cover auch bereits gezeigt und damit habt ihr eurer objektiven Berichterstattung zu genüge getan, denke ich.
    Versteht mich nicht falsch, vielleicht ist die Seite hier schon zu groß und erfolgreich um idelogisch zu handeln, und ich bin ein Träumer. Wünschen würde ich mir persönlich, dass ihr auch ein wenig aufs Niveau schaut und auch schon mal sagt, „nein, das ist uns jetzt zu blöde, das machen wir nicht mit.“ Das hat hier schon bei Twilight nicht geklappt, jeder doofe Schnipsel wird als eigener Artikel verpackt und der Leser von diesem davon überflutet. Aber wie gesagt, ich bin ein Träumer.
    P.S.: Das Cover zu zeigen um die DVD besser im Laden zu finden, schon sehr merkwürdige Argumentation.

  • Krankheit

    @slapstick:
    ich vermute mal,dass keiner so wirklich dein problem versteht.
    diese seite hier ist rein informell, und nicht dafür gedacht, jedes alternativcover zu zeigen.
    wenn man ein „offizielles“ cover eines filmes kennt,warum darf man dieses nicht zeigen?

    es geht nicht um das drumherum,sondern es geht eben um den film.und da darf man das offizielle poster zeigen.

    und ich weiß nicht,wo das cover mich als deutscher beleidigt, noch meine „primitiven“ geschmacksnerven trifft…

    einfach mal aus dem traum aufwachen.

  • artemis

    slapstick hat vielleicht etwas geraucht oder getrunken – ohne es wirklich beleidigend zu meinen. jedenfalls ist es sehr merkwürdig, was er hier vom stapel lässt. wohl aber eher slapstick der troll-sorte.

    der film ist okay und das deutsche plakat passt gut, da es ein promo-shot direkt aus dem film ist.

  • Slapstick

    Vielleicht leide ich ja an Geschmacksverwirrung, vermutlich verursacht durch die Kräuter die ich hier rauche, aber wenn ich diese beiden Poster vergleiche, dann ist das offizielle Deutsche einfach niveauloser Müll der wohl irgendein D-Movie bewerben soll. Das wird gerade dann bewusst, wenn man sich Alternativ Cover aus anderem Lande anschaut, was sehr gelungen ist. Ich hoffe wir sind wenigstens hier einer Meinung, wobei ich das langsam auch bezweifel.
    Wenn wir darin einer Meinung sein sollten, dann erklärt mir bitte, wieso auf die Deutschen so ein Schund-Cover losgelassen wird. Vielleicht weil es genau das ist worauf wir angeblich anspringen, auf niveaulosen Schund? Das ist ja kein Sonderfall, das passiert immer wieder. Die Antwort auf diese Frage würde mich interessieren.

  • Schwarzer humor

    Die deutschen cover sind fast immer auf optischen blickfang damit die verkaufszahlen stimmen. Deshalb sind die anderen cover oftmals besser.Die seite hat dieses cover genommen, weil es eben das cover aus deutschland ist… letztendlich zählt der inhalt.

  • Slapstick

    Das heisst die Amis reagieren demnach nicht auf Blickfangs, nur wir? Oder sind bei den Amis die Verkaufszahlen egal?
    Keiner zwingt Blairwitch dieses Cover zu verwenden, aber wenn das zu viel oder zu kleinlicher Idealismus von meiner Seite ist, dann muss ich damit leben. Offensichtlich gehts hier auch nur hauptsächlich um Leserzahlen.

  • manveras

    wer den film gesehen hat, weiß, dass das cover einfach passt.


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
Unsane - Ausgeliefert
Kinostart: 29.03.2018In Unsane spielt Claire Foy eine junge Frau, die gegen ihren Willen in einer mysteriösen Nervenheilanstalt einsitzt. Dort wird sie mit ihren größten Ängsten konfront... mehr erfahren
Ghostland
Kinostart: 05.04.2018Ghostland erzählt von einer Mutter, die mit ihren zwei Töchtern in ein altes Haus umzieht. Doch schon in der ersten Nacht werden sie von brutalen Einbrechern überrrasc... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Bed of the Dead
DVD-Start: 23.02.2018Ren, seine Freundin Sandy und ein befreundetes Paar wollen eine gemeinsame Nacht in einem Kingsize-Bett eines Erotikhotels verbringen, um dort etwas Spaß zu haben. Die S... mehr erfahren
Victor Crowley
DVD-Start: 01.03.2018Victor Crowley setzt genau zehn Jahre nach dem blutrünstigen Hatchet 3-Massaker an, dessen einziger Überlebender, der von Parry Shen gespielte Andrew, einen Roman über... mehr erfahren
JIGSAW
DVD-Start: 08.03.2018SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
The Midnight Man
DVD-Start: 09.03.2018Alex ist ein typisches Teenager-Mädchen, das bei ihrer kranken Großmutter lebt. Als sie zusammen mit ihren Freunden den Dachboden durchstöbern, finden sie eine Spielan... mehr erfahren