The Visit

Im Interview – M. Night Shyamalan zu seinem neuen Gruselmärchen The Visit

Einst galt Regisseur M. Night Shyamalan als das Wunderkind von Hollywood. Mit Filmen wie The Sixth Sense, Village oder Signs gelang ihm Ende der 90er und Anfang der 2000er der ganz große Durchbruch, bevor er sich Produktionen wie The Last Airbender widmete. Nach einigen Ausflügen ins Studiosystem kehrt der Filmemacher nun endlich zu seinem Fachgebiet zurück und bringt mit The Visit eine etwas andere Horror-Komödie auf die Kinoleinwände. Passend zum Kinostart seines neuen Films haben wir uns mit dem Inder zusammengesetzt und ausführlich über Erwartungen an seine Filme, das Drehen mit geringen Mitteln und seine neue Serie Wayward Pines gesprochen. Das Videointerview gibt es es untertitelt im Anhang zur Begutachtung. Der Familienbesuch bei den Großeltern gerät in The Visit zum Psycho-Trip. Dabei hat die alleinerziehende Mutter (Kathryn Hahn) für ihre Kinder nur die besten Absichten, als sie den Urlaub bei Oma und Opa in Pennsylvania plant.

Auf der abgelegenen Farm kommen Bruder (Ed Oxenbould) und Schwester (Olivia DeJonge) schnell dahinter, dass die alten Leute ein verstörendes Geheimnis haben. Doch was verbirgt sich hinter der Regel, dass Zimmer nach 21.30 Uhr nicht mehr verlassen zu dürfen? Das Unheil nimmt seinen Lauf und die Chancen, Nachhause zurückzukehren, werden immer geringer.

interview-shyamalan

Geschrieben am 24.09.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, The Visit




  • Ace Ffm

    Da freue ich mich ja richtig drauf! Er schafft es immer eine ganz tolle Athmo in seinen Filmen zu schaffen. Besonders wenn’s düster wird.

  • Vince

    Bei jedem neuen Film von dem kommt die inzwischen total verbrauchte Masche „Vom Regisseur von „The Sixth Sense“ (und auch bei dem Streifen kann man heute auch nicht mehr wirklich vorraus setzen, dass der jedem noch geläufig ist)…. Das Versprechen einen Film der Marke wie „The Sixth Sense“ noch mal zu bringen, hat er seitdem nie wieder ansatzweise erfüllt(der Film profitiert auch einfach stark von Bruce Wills in einer seiner besten Rollen).

    Wenn man immer wieder der Hit und einzig gute Film von vor 15 Jahren als Aufmacher und Referenz aus dem Hut gezogen wird, sacht das viel über alles was danach so kam.

  • fatuza

    der film war eine ausserordentliche enttäuschung. dürfte der letzte sargnagel für night’s karriere sein.


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren