Independence Day 3 – Roland Emmerich spricht über Zukunft, mögliche TV-Serie

Nach den im Vergleich zum Vorgänger enttäuschenden Box Office-Zahlen musste Blockbuster-Spezialist Roland Emmerich seinen Traum von einer Independence Day-Trilogie wieder etwas zurückschrauben. Noch ist nämlich nicht entschieden, ob der Kampf gegen die Alienbrut auch tatsächlich in die dritte Runde gehen darf, so wie ursprünglich von ihm angedacht. Bei Kosten von annähernd 200 Millionen Dollar konnte der Independence Day: Wiederkehr benannte Nachfolger nämlich nur noch 386 Millionen US-Dollar einspielen. Dem gegenüber stehen Independence Day-Einspielergebnisse von 820 Millionen Dollar bei gleichzeitig niedrigeren Kosten von 75 Millionen Dollar. Gerade weil das so ist, sieht Emmerich die Zukunft der Reihe auch eher auf wöchentlicher Basis und im Fernsehen: „Wir treffen uns kommende Woche zu einem Meeting. Wir haben zwar alle Weichen für ein Sequel gestellt, doch es muss nicht zwangsläufig dazu kommen. Es gab aber auch Gespräche über den Sprung ins Fernsehen,“ so Emmerich jetzt im Interview.

cj8rx1kwgaiwbnd-jpg-large

Geschrieben am 19.10.2016 von Torsten Schrader




  • Jen

    Independence Day 2 war und ist um Strecken schlechter als der erste teil. Warum Emmerich sich zu so einem 2. Teil hinreißen lies, bleibt ein geheimnis. Vielleicht sollte man aufhören an eine Fortsetzung zu denken, also Teil 3 , sondern das ganze einfach mal beerdigen und sich was neues einfallen lassen. Das ist eben das Risiko wenn man einfach irgendwas dreht, statt auf eine wirklich gute Idee zu warten.

    • Thure

      Eigentlich lässt er sich so ziemlich immer was Neues einfallen. Im Gegensatz zu paar anderen (Bay *hust*) hat er trotz Actionfeuerwerk-Macher so gut wie keine Fortsetzung gemacht.
      Bei dir hört es sich so an als würde er nichts anderes machen.

      • Jen

        Wenn es sich so anhört, ist es aber falsch. Er hat hier aber einen 2. Teil gemacht, der einfach schlecht ist.
        Und Bay`s fortsetzungen sind immer gut, und auch meistens erfolgreich.

        • Thure

          Gut…naja…

        • lol16

          Ja, leider. Weil jeder Vollhonk sich von dem Hollywood-Trash verleiten lässt (da gibt einige Filmreihen, die dazu passen würden).
          Ich fand ID2 übrigens auch kacke.
          Der liebe Herr Emmerich sollte sich mal an was anderem versuchen, als immer nur Sci-Fi-Filme.
          Warten wir es einfach mal ab, was so passieren wird die nächsten Jahre.

          • Jen

            Was heißt den hier Hollywood-Trash?
            Bays filme haben immer eine sehr gute Story, sehr gute Schauspieler, sehr gute Dialoge und die Effekte sehen auch überragend aus. Emmerich kann ein bisschen Green-Screen, ein bissel VFX und fertig. Bay lässt ganze städte explodieren. Für mich ist das was völlig anderes. Und es ist enorm Unterhaltsam. Aber es gibt immer einige die Nur was zu motzen haben, vllt auch weil sie zuhause nicht mehr zum schuss kommen und sowieso alles scheiße ist ;-)

  • Hellboy

    ID2 ist einfach ein extrem schlecht gemachter Film. Die Story hat schlichtweg nicht funktioniert und das Beste am Film war der Trailer.

  • FoVITIS

    Teil 3 oder Serie… egal hauptsache es geht weiter mit mehr Technik und mal nicht dauernd den Arsch versohlt bekommen um ihn gerade so zu retten sondern den fiesen Aliens mal zusammen mit den guten Aliens in den Arsch zu treten ^^


The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 07.09.2017In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
ES
Kinostart: 28.09.2017Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren
Blade Runner 2049
Kinostart: 05.10.2017In Blade Runner 2049 spielt Ryan Gosling den LAPD Officer K, der eine Entdeckung macht, die alles zerstören könnte, was von der Gesellschaft heute noch übrig ist. Sein... mehr erfahren
Freitag der 13. (Reboot)
Kinostart: 12.10.2017Informationen zur Inhaltsangabe des kommenden Sequels von Damian Shannon und Mark Swift liegen aktuell noch nicht vor.... mehr erfahren
Leprechaun: Origins
DVD-Start: 25.08.2017Auf ihrer Reise durch die schönen Landschaften Irlands, entdecken zwei junge Paare das schaurige Geheimnis eines kleinen Dorfs, das für seine keltische Geschichte bekan... mehr erfahren
Death Note
DVD-Start: 25.08.2017In Death Note ist es einem Studenten (Wolff) möglich, jeden beliebigen Menschen mit nur einem Handschlag zu töten – er muss nur dessen Namen in sein magisches Notizbu... mehr erfahren
The Gracefield Incident
DVD-Start: 04.09.2017The Gracefield Incident erzählt von dem Videospielentwickler Matt, der sich zusammen mit seinen Freunden in eine luxeriöse Hütte in den Bergen begibt. Das anbrechende ... mehr erfahren
Ash vs Evil Dead
DVD-Start: 28.09.2017In Ash vs Evil Dead, der Serien-Fortsetzung zu Tanz der Teufel, kehrt Ash (Bruce Campbell) aus dem Ruhestand zurück, um es mit dem neuerlichen Aufbäumen der Deadite-Pla... mehr erfahren
Wrecker - Death Truck
DVD-Start: 05.10.2017Emily ist enttäuscht und sauer, denn ihr Freund Randy hat sie betrogen. Da kommt die Einladung zur Spritztour mit Emilys bester Freundin Leslie gerade recht. Ab in die W... mehr erfahren