Independence Day: Resurgence – Will Smith gefällt nicht, was aus seiner Figur wird

In Independence Day: Resurgence melden sich Jeff Goldblum und Bill Pullman endlich wieder zurück, um es mit einer neuen Armee Außerirdischer aufzunehmen. Nur Will Smith war von dieser Idee nicht begeistert und kehrte der Produktion von Roland Emmerich schon vorab den Rücken zu. Oder musste der Schauspieler etwa unweigerlich auf sein großes Independence Day-Comeback verzichten, weil er anderweitig involviert war? So oder so, dem 47-Jährigen gefällt es ganz und gar nicht, was aus seiner Figur gemacht wurde. Wie längst bekannt sein dürfte, soll Smiths Figur Captain Steven Hiller zwischen den beiden Filmen, genauer gesagt im Jahr 2007, verstorben sein. Seit dem Erstling wird die zurückgelassene Technologie der Aliens von Menschen benutzt und weiterentwickelt. Doch bei einem Testflug eines Hybrid-Fighters kam es unerwartet zu einem Unfall, der dem Mann das Leben kostete: „Ich war während der Dreharbeiten leider mit Suicide Squad beschäftigt. Der Trailer sieht gut aus und ich freue mich auf den Film. Aber es macht mich traurig, dass meine Figur tot sein soll. Wenn ich im Kino sitze, werde ich das bestimmt mit Tränen in den Augen tun“, so der Schauspieler in einem Interview. Ob auch das Publikum seine Figur vermissen wird? Wir erfahren es im Sommer, wenn Independence Day: Resurgence in den Kinos anläuft.

Geschrieben am 05.01.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Thomas Steudten

    und mir hat nicht gefallen was möchtegern schauspieler will smith aus indipendence day 1 gemacht hat!

    • Blackbus

      was hat will smith damit zu tun ? verantwortlich sind immer drehbuchautor und der Regisseur

      • Thure

        Verstehe auch nicht was er meint. Mal davon ab war das sogar noch die Zeit als er bessere Filme als After Earth gemacht hat. Fand ihn damals ganz gut.

        Würde die Figur aber sowieso nicht abschreiben. Wenn der Film gut läuft wird es sicher noch paar Teile geben und da er wohl Offscreen stirbt hat man mehr als genug Möglichkeiten ihn später wieder reinzuschreiben. Dann war er halt in geheimer Mission gerade auf einem anderen Schlachtfeld unterwegs, im experimentellen Kryoschlaf um die Wunden zu heilen oder wurde von den Alien entführt. Irgendwas geht immer.

  • Kai Asmus

    Ich bin ganz froh, dass er nicht mit dabei ist.

  • double hh

    Jeff Goldblum ist ein viel besserer Schauspieler, und somit wichtiger als
    Will Smith.


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren