Inside – Rachel Nichols verkörpert Hauptrolle in Neuauflage des französischen Schockers

Steht das Torture Porn-Subgenre vor einem Comeback? Möglicherweise, auch wenn man sich im Moment überwiegend an früheren Vertretern orientiert und sie neu auf die Kinoleinwand adaptiert. Filmemacher scheinen es zurzeit vor allem auf französische Werke abgesehen zu haben. Erst vor wenigen Wochen wurde die amerikanische Neuaflage von Martyrs in den USA ausgewertet. Im Rahmen der diesjährigen Berlinale versuchen nun auch die spanischen Produzenten Adrián Guerra und Núria Valls von Nostromo Pictures internationale Interessenten für ihr anstehendes Reboot Inside zu begeistern. Immerhin kann man vor Ort mit einer weiblichen Hauptdarstellerin für das englischsprachige Werk aufmerksam machen. Mit Rachel Nichols wurde eine US-Schauspielerin verpflichtet, die mit dem Genre längst vertraut ist und sowohl in Amityville Horror als auch in P2 mit dem Bösen konfrontiert wurde. Miguel Ángel Vivas, Regisseur des hierzulande beschlagnahmten Kidnapped, wird den psychologischen Thriller inszenieren, während Jaume Balagueró und Manu Diez (Sleep Tight, REC) das Drehbuch beigesteuern. Ob die englische Neuverfilmung unter dieser kreativen Leitung genauso erbarmungslos und konsequent wird wie das Original seinerzeit?

Rachel Nichols in "The Amityville Horror"

Rachel Nichols in „The Amityville Horror“

inside-bloody-excl

Geschrieben am 12.02.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News




  • michel

    oh nöö…das Original ist doch schon gut und derb ohne Ende! Was soll das? Allerhöchstens Jaume Balagueró u8nd Miguel Ángel Vivas sind ein kleiner Lichtblick….alles wird verwurschtelt.

  • Erst Martyrs und jetzt Inside -.-„. Ist das euer ernst? Was kommt als nächstes Frontier(s)? Oh man!

  • lady snowblood

    ich kriege die krise…martyrs haben die amis schon verbockt und mein asian liebling oldboy ebenfalls und jetzt inside…ich bin so was von sauer, ab jetzt boykottiere ich jedes remake der amis aus europa und asien!!! kein kino – keine dvd bzw. bd mehr! BASTA!!!
    xoxo
    l.s.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren