Insidious 3 – Prequel überschreitet die 100 Millionen Dollar Grenze am weltweiten Box Office

Und wieder dürfen sich Jason Blum und Co. über das Überschreiten der magischen 100 Millionen Dollar Grenze freuen. Am vergangenen Wochenende gelang es Insidious 3 als bereits zweiter Film innerhalb der Reihe, diese Ziellinie zu passieren. Der Erstling, welcher 2011 in die Kinos kam, scheiterte ganz knapp daran und brachte es immerhin auf 97 Millionen Dollar, während das Sequel aus dem Jahr 2013 auf über 160 Millionen Dollar expandieren konnte. Das jüngste Kapitel dürfte es dank noch ausstehender Kinostarts auf über 110 Millionen US-Dollar bringen. Bei Kosten von 10 Millionen Dollar konnte der Film bis jetzt 104 einspielen. Einem nächsten Ableger sollte zumindest aus finanzieller Sicht nichts mehr im Wege stehen. Insidious: Chapter 3, so der Originaltitel des Horror-Thrillers, führt uns diesmal bis zu den Anfängen von Geisterjägerin Elise Rainier (Lin Shaye) und ihren Gehilfen zurück, die sich mit dem verstörenden Fall einer Schülerin konfrontiert sehen.

Insidious 3
Insidious 3

Geschrieben am 21.07.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Insidious 3, News




  • affenape

    Fantastisch…. also geht der Käse mindestens in die nächsten 3 Runden.

  • Karl

    Der dritte war grotten schlecht im Gegensatz zu sein Vorgänger

  • DeadMarv

    Schlechter als der zweite teil? :D
    Der zweite teil war definitiv der schlechteste der Reihe!

  • Witchblade

    Bitte macht Teil 4 aber diesmal da wo Teil 2 aufgehört an, und wieder mit den alten Darstellern Patrick Wilson Ty Simpkins etc. das wäre so schön. Und nicht gegen Leigh Whannel, aber James Wan sollte zurück kommen


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Rupture
DVD-Start: 20.01.2017Die alleinerziehende Mutter Renee (Noomi Rapace) wird auf offener Straße gekidnappt und in eine geheimnisvolle Einrichtung verschleppt. Dort führen mysteriöse Wissensc... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren