Jurassic World 2 – Daniella Pineda für J.A. Bayonas Fortsetzung gecastet

Daniella Pineda darf sich freuen: Wie der Hollywood Reporter herausfand, wird die Schauspielerin in Jurassic World 2 an der Seite von Chris Pratt und Bryce Dallas Howard agieren. Bekannt wurde Pineda durch ihre Rolle der Sophie Deveraux in The CWs Hitserie The Originals. Ebenfalls neu im Team Jurassic World: Rafe Spall und Toby Jones. Als Nachfolger von Colin Trevorrow wird es sich der spanische Filmemacher J.A. Bayona auf dem Regiestuhl gemütlich machen, dessen jüngstes Projekt Sieben Minuten nach Mitternacht demnächst auch hierzulande in den Kinos startet. Sein Ziel für die Fortsetzung zum Kinoerfolg von 2015 sei es, weniger auf computeranimierte und wieder mehr auf handgemachte Effekte zu setzen. Ihm läge es sehr am Herzen, möglichst authentisch wirkende Dinosaurier zu kreieren. Ob es ihm gelingen wird, erfahren wir im Sommer 2018, wenn der T-Rex einmal mehr durch den Park stampft. Produziert wird der epische Blockbuster natürlich wieder vom legendären Filmemacher Steven Spielberg, während Universal Pictures finanziert.

Geschrieben am 25.01.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News




  • Pendergast

    Schon komisch das viele mittlerweile wieder mehr auf Animatronik setzten als auf Computerefekte.

    • Ash

      Man hat es in den letzten Jahren halt masslos übertrieben (SW EP II&III und der Hobbit). Und deswegen hat sich dieses „Back-to-the-roots“ eingebürgert. Die letzten SW Filme sind ja ein schönes Beispiel. Nicht nur dass man den Stil kopiert, sondern man legt wieder Wert auf Requisiten und praktische Effekte. Ich finde es gut für die Schauspieler, da sie weniger auf Regieanweisungen wie „da explodiert was“ , „du spricht mit einem alien vor dir, das ist 2m gross“ oder „stell dir einen Raum mit verschiedenen Aliens vor“, sie können sich so besser in ihre Rolle einleben und so bekommen wir Zuschauer besseres Schauspiel und zum anderen seht es oft noch besser aus. Ich persönlich finde die Mischung machts aus. Kann man die Effekte realistisch mit praktischen Effekten bewerkstelligen, sind diese meines erachtens immer vorzuziehen.

      • Pendergast

        Ich sehe es wie du, die Mischung machts. Der Hobbit war ein gutes Beispiel, die Orks bei Der Herr der Ringe wirkten echter wie beim Hobbit, da bei einigen, auch Schauspieler zum Einsatz kahmen die diese verkörperten.


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Ghost Stories
Kinostart: 19.04.2018Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fäl... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren