Jurassic World 2 – T-Rex soll im Nachfolger wieder für Angst und Schrecken sorgen

Obwohl Colin Trevorrow gar nicht selbst an Jurassic World 2 beteiligt ist, nimmt sich der Regisseur immer wieder Zeit, um auf Fragen zur Fortsetzung seines Kassenschlagers von 2014 einzugehen, und gestaltet uns die Wartezeit auf den Film so zumindest etwas erträglicher. Gleichzeitig steigert es aber auch die Vorfreude. Denn wie Trevorrow jetzt auf Anfrage verriet, dürfen wir im Nachfolger mit der Rückkehr eines alten Dino-Bekannten rechnen – dem klassischen T-Rex aus den direkten Vorgängern. Das wiederum passt zur Ankündigung, sich stärker auf den Einsatz animatronischer Puppen konzentrieren zu wollen, weil der starke Fokus auf CGI zu den größten Schwächen und Kritikpunkte des ersten Jurassic World-Films zählte. Der altbekannte T-Rex dürfte aber auch für den nötigen Gruselfaktor sorgen, denn stärker als noch im Vorgänger soll hier auf unheimliche und dramatische Momente gesetzt werden, die früher einer actionreicheren Ausrichtung geopfert worden wären. Mit Juan Antonio Bayona (Das Waisenhaus, The Impossible und Sieben Minuten nach Mitternacht) ist deshalb ein echter Experte auf dem Gebiet des Genre- und Gefühlskinos an Bord.

Der verspricht: „Wir gehen in eine deutlich gruseligere, unheilvollere Richtung als die Vorgänger. Wenn man Chris Pratt an Bord hat, wird es zwangsläufig auch witzige Momente geben, aber eben deutlich düsterer als sonst. Es ist der zweite Schritt innerhalb einer Trilogie und von der Ausrichtung eher mit Das Imperium schlägt zurück oder Zorn des Khan vergleichbar, um mal zwei konkrete Beispiele zu nennen.“ Jurassic World 2 kommt im Sommer 2018 ins Kino.

Geschrieben am 06.04.2017 von Torsten Schrader




  • MovieManiac4Life

    Interessanter Regisseur für JW2. Allerdings gebe ich mir auf das Gesülze von Filmemachern nix mehr. Zumindest meistens. Das Ergebnis wird zeigen ob der Film was taugt im Gegensatz zum ätzend schlechten JW.

  • Pendergast

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, Ich fand JW ganz gut gemacht , der einzige Fehltritt war für mich JP 3, JW war für mich eine Neuinspiration vob Ersten. Und es war schön den Park geöffnet zu sehen, vielen gab es zu wenig Opfer oder man beklagte die einfallslose Story. Aber es ist ja weniger ein Horror, als ein Abenteuerfilm und dafür war er ganz in Ordnung. Allerdings finde Ich es Mutig ein Imperium schlägt zurück , Vergleich zu tätigen, ich Glaube auch erst dran wenn Ich es sehe.


Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Beyond Skyline
DVD-Start: 24.11.2017Die Handlung soll direkt an jene aus dem Vorgänger mit Eric Balfour (Texas Chainsaw Massacre), Brittany Daniel, Crystal Reed (Teen Wolf) anknüpfen.... mehr erfahren
Wish Upon
DVD-Start: 27.11.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
47 Meters Down
DVD-Start: 29.11.201747 Meters Down begleitet das Geschwisterpaar Kate und Lisa (Mandy Moore) während einer Sightseeing-Tour auf dem Grund des Ozeans. Mehr als 47 Meter unter der Wasseroberf... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
DVD-Start: 07.12.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren