Jurassic World 2 – Unheimlicher als je zuvor? Colin Trevorrow verspricht mehr handgemachte Effekte

Euch fehlte in Jurassic World der Nervenkitzel? Dann wartet ab und setzt Euch Sommer 2018 in einen Kinosaal Eurer Nähe, wenn der T-Rex und andere Dinosaurier abermals über die Leinwände flimmern. Regisseur Colin Trevorrow betonte in einem aktuellen Interview, den nächsten Ableger wieder gruseliger machen zu wollen. Deswegen wurde auch Regisseur J.A. Bayona an Bord geholt, der schon mit dem spanischen Horror-Drama Das Waisenhaus sein Talent für schaurige Szenen erfolgreich unter Beweis stellte: „Das Sequel setzt auf Subtilität und Grusel“, erklärte Trevorrow. „Genau so ist es vorgesehen, da der Verlauf der Geschichte keine andere Entwicklung zulässt. Mir war schon lange klar, dass nur J.A. Bayona für den Posten als Regisseur in Frage kommt. Ich wusste es schon, bevor der Vorschlag überhaupt gemacht wurde. Das Drehbuch wurde mit seinen Fähigkeiten im Hinterkopf verfasst“, fügte der Filmemacher hinzu.

Außerdem wies er darauf hin, dass Jurassic World 2 nicht unbedingt größer wird, was die Dimension der Dinos und den Umfang der Actionsequenzen angeht. So halte er die Helikopterszene aus Jurassic World für weniger wirksam als beispielsweise jene Sequenz mit den Raptoren in der Küche aus Jurassic Park. Und wem die neuen Dinos im Übrigen zu sehr nach Computeranimationen aussahen, dürfen sich 2018 wieder auf die Verwendung von animatronischen Modellen freuen. „Beim Indominus Rex war CGI aufgrund seiner Art der Bewegung und der Geschwindigkeit unumgänglich. Aber im Sequel werden wir wieder mehr auf handgemachte Effekte setzen. J.A. Bayona gehört schließlich zu jenen Filmemachern, die nur das Notwendigste animieren wollen“, setzte Trevorrow fort. Ob er und seine Crew ihre Versprechen halten werden?

  • Quelle: JO

Geschrieben am 01.10.2016 von Carmine Carpenito




  • Adaaification

    Wenn sie den Film mit mehr Inhalt füllen: Gerne. Der erste Teil hatte soviel Potenzial und nichts davon wurde genutzt: Fremde Firmen die an die Technologie wollen, Verrat in den eigenen Reihen, ein Büffet das nicht gefressen wird, ein abwechslungsreiches Setting. Alles verschenkt und dazu die dürftigen CGI Effekte und Plotholes. Ja, ein sehr guter Popcorn Movie. Aber mehr nicht.


Wish Upon
Kinostart: 27.07.2017In Wish Upon leidet ein 16-jähriges Mädchen an ihrem Status als Außenseiterin. Doch als sie eines Tages eine magische Box entdeckt, soll sich alles ändern. Diese erm... mehr erfahren
Planet der Affen: Survival
Kinostart: 03.08.2017In Planet der Affen: Survival, dem dritten Teil der vielgepriesenen Blockbuster-Reihe, werden Caesar und seine Affen in einen tödlichen Konflikt mit einer Armee von Mens... mehr erfahren
Dark Tower, The (Der dunkle Turm)
Kinostart: 10.08.2017Im ersten Band von Stephen Kings epischer Fantasyserie durchstreift Roland, der letzte Revolvermann, auf der Suche nach dem mysteriösen Dunklen Turm eine sterbende Welt.... mehr erfahren
Annabelle 2
Kinostart: 24.08.2017Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
The Limehouse Golem
Kinostart: 31.08.2017Limehouse ist Sündenpfuhl und Mördergrube in einem. Im Jahr 1880 geht dort ein bestialischer Massenmörder um, und diverse Leute von Music-Hall-Star Dan Leno bis Karl M... mehr erfahren
Dead Awake
DVD-Start: 25.07.2017Die Geschichte wird aus der Perspektive einer jungen Frau erzählt, die einen Todesfall in ihrer eigenen Familie untersucht und dabei auf eine schreckliche Wahrheit triff... mehr erfahren
Big Driver
DVD-Start: 28.07.2017Big Driver wandelt auf den Spuren vergleichbarer Titel wie Ein Mann sieht rot oder Die Fremde in dir und erzählt von Tess Thorne (Maria Bello), einer erfolgreichen Autor... mehr erfahren
Tag
DVD-Start: 28.07.2017Ein Bus voll mit Schulmädchen wird Teil eines schrecklichen Massakers: Eine mysteriöse Windböe schneidet den Bus durch und tötet dabei alle Mädchen außer der jungen... mehr erfahren
The Bride
DVD-Start: 28.07.2017Die Zeremonie wollen sie auf dem abgelegenen Grundstück von Ivans Familie feiern. Nastya wird zunächst sehr freundlich bei ihrer neuen Familie empfangen. Doch schnell m... mehr erfahren
Resident Evil: Vendetta
DVD-Start: 03.08.2017Resident Evil: Vendetta ist der dritte CGI-Spielfilm, der auf der erfolgreichen Videospielreihe von Capcom basiert. Dieses Mal werden beliebte Figuren wie Chris Redfield,... mehr erfahren