Jurassic World – Ted 2 ist chancenlos: Das Sequel überschreitet 500 Millionen Dollar in den USA

Der Indominous Rex ist nicht aufzuhalten! Die Rekorde, die Jurassic World wöchentlich aufstellt, wollen einfach kein Ende nehmen. Am vergangenen Wochenende überschritt das Sequel als erst fünfter Film in der Filmgeschichte die 500 Millionen Dollar Grenze in den USA. Zuvor gelang dies lediglich Titanic, The Dark Knight, Avatar und The Avengers. Zudem gelang ihm dies im absoluten Rekordtempo. The Avengers, der bisherige Rekordhalter, brauchte immerhin 23 Tage, um diese magische Marke zu durchbrechen – Jurassic World schaffte es schon nach 17. Weltweit beläuft sich das Resultat auf ein aktuelles Gesamteinspielergebnis von über 1.2 Milliarden US Dollar, was deutlich über den Ergebnissen der alten Trilogie liegt. Auch in Deutschland haben das Projekt bald mehr als drei Millionen Kinogänger gesehen. Neustart Ted 2 enttäuschte sowohl in den USA als auch bei uns und so sicherte sich der Dinofilm zum dritten Mal die Spitze der globalen Kinocharts.

Jurassic World setzt die Geschehnisse der bisherigen Ableger fort, geht die Thematik aber aus einem neuen Blickwinkel heraus an. Daher war es Steven Spielberg wichtig, auf neue Figuren zu setzen und auf Laura Dern, Sam Neill oder Jeff Goldblum zu verzichten. Im Gegenzug dürfen es Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und Nick Robinson dem Jurassic Park einen Besuch abstatten.

Jurassic World

Geschrieben am 30.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News




  • Na das sind schon krasse News!
    Hättet ihr das so gedacht?

    Ich hätte es fast nicht geglaubt…aber vielleicht musste das einfach so sein…

    Wenn man mal schaut wieviele genre-beiträge es gibt, sei es geister Horror, Found Footage, Zombiestuff usw., dann haben einfach mal wieder ein paar große Dinos gefehlt, denk ich! :)

    Glückwunsch!

  • Filmfan1990

    Jawoll ! Ich gönne es dem Film sehr. Jurassic World hat sich das auch extrem verdient, schließlich gab es schon seit nunmehr 10 Jahren keinen ordentlichen Dinofilm im Kino zu sehen.

    Ted 2 hingegen gönne ich ebenfalls den „Nicht“-Erfolg, da ein verkokster Teddybär einfach nur peinlich und dumm ist. Schade um die Produzenten und die Regie, aber allein schon die Story ist sowas von dämlich.

    PS: Habe beide Filme noch nicht gesehen. Aber bei Ted 2 reicht mir schon die Inhaltsangabe.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren