Jurassic World – Ted 2 ist chancenlos: Das Sequel überschreitet 500 Millionen Dollar in den USA

Der Indominous Rex ist nicht aufzuhalten! Die Rekorde, die Jurassic World wöchentlich aufstellt, wollen einfach kein Ende nehmen. Am vergangenen Wochenende überschritt das Sequel als erst fünfter Film in der Filmgeschichte die 500 Millionen Dollar Grenze in den USA. Zuvor gelang dies lediglich Titanic, The Dark Knight, Avatar und The Avengers. Zudem gelang ihm dies im absoluten Rekordtempo. The Avengers, der bisherige Rekordhalter, brauchte immerhin 23 Tage, um diese magische Marke zu durchbrechen – Jurassic World schaffte es schon nach 17. Weltweit beläuft sich das Resultat auf ein aktuelles Gesamteinspielergebnis von über 1.2 Milliarden US Dollar, was deutlich über den Ergebnissen der alten Trilogie liegt. Auch in Deutschland haben das Projekt bald mehr als drei Millionen Kinogänger gesehen. Neustart Ted 2 enttäuschte sowohl in den USA als auch bei uns und so sicherte sich der Dinofilm zum dritten Mal die Spitze der globalen Kinocharts.

Jurassic World setzt die Geschehnisse der bisherigen Ableger fort, geht die Thematik aber aus einem neuen Blickwinkel heraus an. Daher war es Steven Spielberg wichtig, auf neue Figuren zu setzen und auf Laura Dern, Sam Neill oder Jeff Goldblum zu verzichten. Im Gegenzug dürfen es Chris Pratt, Bryce Dallas Howard und Nick Robinson dem Jurassic Park einen Besuch abstatten.

Jurassic World

Geschrieben am 30.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Jurassic World, News




  • Na das sind schon krasse News!
    Hättet ihr das so gedacht?

    Ich hätte es fast nicht geglaubt…aber vielleicht musste das einfach so sein…

    Wenn man mal schaut wieviele genre-beiträge es gibt, sei es geister Horror, Found Footage, Zombiestuff usw., dann haben einfach mal wieder ein paar große Dinos gefehlt, denk ich! :)

    Glückwunsch!

  • Filmfan1990

    Jawoll ! Ich gönne es dem Film sehr. Jurassic World hat sich das auch extrem verdient, schließlich gab es schon seit nunmehr 10 Jahren keinen ordentlichen Dinofilm im Kino zu sehen.

    Ted 2 hingegen gönne ich ebenfalls den „Nicht“-Erfolg, da ein verkokster Teddybär einfach nur peinlich und dumm ist. Schade um die Produzenten und die Regie, aber allein schon die Story ist sowas von dämlich.

    PS: Habe beide Filme noch nicht gesehen. Aber bei Ted 2 reicht mir schon die Inhaltsangabe.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren