King Kong vs. Godzilla – Legendary Pictures plant den Kampf der beiden Giganten!

Kong: Skull Island markiert die Rückkehr von Kult-Bestie King Kong und das erste Wiedersehen mit dem monströsen Riesenaffen seit Peter Jacksons 2005er-Neuauflage gleichen Namens. Verliehen wir das kommende Monster-Abenteuer, in dem Stars wie Tom Hiddelston auftreten, aber nicht mehr von Universal Pictures, so wie ursprüngich angekündigt, sondern Konkurrent Warner Bros, berichtet Deadline. Grund für den überraschenden Wechsel? Das neue Monster-Rechteverhältnis soll ein in der heutigen Zeit einmaliges Kinoerlebnis möglich machen – nämlich den gigantischen Showdown zwischen King Kong und Godzilla! Es ist freilich nicht das erste Mal, dass sich die beiden Monster auf der Leinwand gegenüberstehen. 1962 ließ Toho die beiden Kultfiguren in King Kong vs. Godzilla schon einmal gegeneinander antreten. Eben jener Film soll nun auch als Vorbild für die nächste Zusammenkunft herhalten, die nach aktuellen Stand aber erst nach dem zweiten Reboot-Kinoauftritt von Godzilla im Jahr 2018 erfolgt. Mit der wiederbelebten Warner Bros-Zusammenarbeit sind aber schon jetzt alle Weichen für ein Comeback des ungleichen Duos gestellt.

godzilla-king-kong

Geschrieben am 11.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • affenape

    Passt mir nicht. Ich seh schon die angesagten Schauspieler, Charaktere verkörpern mit denen sich jeder identifizieren kann. ?
    Nee genug Puffmais Kino, mir reicht’s langsam. Hab da keinen Spaß mehr dran.
    Allen anderen wünsch ich viel Spaß damit.

  • Filmfan1990

    „Kannst du eigentlich nur was Negatives dazu schreiben?“, um mal filmjackson zu zitieren. :D

    Ich würde es lustig finden, wenn die beiden aufeinander losgelassen werden, aber dann muss auch eine gute Story dabei sein, sonst könnte das nach hinten losgehen… :D

  • Poppi

    Hm, ich fände es besser wenn beide mal zusammen gegen andere Monster kämpfen würden.
    Im gegensatz zu 1962 ist der Größenunterschied zwischen den beiden auch sehr gigantisch. Damals waren es halt noch Schauspieler in Kostümen die sich geprügelt haben und deshalb hatten beide ziemlich die gleiche Größe. King Kong (2005) neben Godzilla (2015) würde meiner Meinung nach sehr sehr mickrig aussehen.

  • leviathan

    jo, king kong krabbelt an godzi hoch klettert in sein nasenloch und vernichtet ihn von innen
    @filmfan wie wäre es wenn du einfach mal nicht immer andere user anpöbeln würdest .
    muss jeinfach spaß machen.

  • Filmfan1990

    Dann halt nicht…

  • El Pistolero

    Finde ich geil! Aber ich würde trotzdem gerne Skull Island sehen so wie es geplant war und noch einen Godzilla 2. Danach können sie sich ja immernoch klatschen. : /

  • Slasher123

    David gegen Goliath bin ja mal gespannt.Aber erst mal freue ich mich auf Skull Island.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren