Kong: Skull Island – Russel Crowe und Brie Larson für Rückkehr des Kultaffen gehandelt

Durch den Wegfall von Michael Keaton und JK Simmons muss Legendary gleich zwei tragende Rollen im kommenden Kong: Skull Island ersetzen. Fündig geworden ist das Pacific Rim– und Godzilla-Studio nun offenbar bei Russel Crowe. Der A Beautiful Mind-Darsteller soll in finalen Verhandlungen um eine der freigewordenen Hauptrollen in dem neuen Monster-Abenteuer stehen. Zuletzt sah man den Australier unter anderem mit Noah und Das Versprechen eines Lebens im Kino. Seine Verpflichtung ist jedoch ebenso ungewiss wie die von Brie Larson. Die Amerikanerin ist für die weibliche Hauptrolle im Gespräch und würde sich zum bereits bestätigten Tom Hiddleston (Crimson Peak) gesellen. Für Larson wäre Kong: Skull Island der nächste große Kinocoup nach ihrem Auftritt in der aktuellen Hitkomödie Trainwreck (Dating Queens) von Judd Apatow. Etwas Zeit bleibt dem Team um Regisseur Jordan Vogt-Roberts aber, um sich auf die richtigen Darsteller zu einigen. Mit dem Fall der ersten Klappe ist nämlich nicht vor dem nahenden Dezember zu rechnen.

Die beiden Drehbuchautoren Max Borenstein (Godzilla) und John Gatins (Need for Speed) wollen mit ihrem Drehbuch die Ursprünge der riesenhaften Bestie ergründen und eine Zeit aufgreifen, bevor die ersten Menschen auf die Insel kamen.

Nur eine von vielen Gefahren auf „Skull Island”

Geschrieben am 24.07.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Filmfan1990

    Wie ich immer sage: Es gibt genug „Affen“ auf dieser Welt. :D

  • Double hh

    Hoffentlich wird Kong: Skull Island genauso gut wie King Kong (2005)


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren