Leatherface – Autor verrät, warum wir uns auf das Prequel der Inside-Macher freuen sollten

2017 scheint man das Mysterium Leatherface endgültig enträtseln zu wollen und wagt sich bis zu den frühesten Anfängen der mordenden Horrorikone vor, die seit ihrem ersten Auftauchen im Jahr 1974 zum festen Repertoire eines jeden Genrefans gehört. Querverweise zum Original sind da natürlich unausweichlich und im Prequel der beiden Franzosen Julien Maury und Alexandre Bustillo (Inside) sogar ein fester Bestandteil und Baustein, um die Story zu transportieren. Näheres weiß Leatherface-Autor Seth M. Sherwood, der sich mit den Kollegen von Bloody-Digustung unterhalten hat, um die Wartezeit auf den ersten Trailer zumindest etwas erträglicher zu gestalten: „Während des Schreibens habe ich immer nach Mitteln und Wegen gesucht, Leatherface in das große Ganze einzufügen und zugehörig wirken zu lassen – was gar nicht so einfach ist, wenn man bedenkt, dass die einzelnen Serienteile eher lose miteinander verbunden sind. Die Chainsaw-Filme bilden zwar kein perfektes Universum, bringen aber jeweils Elemente mit, die sie zu unbestreitbar zu Chainsaw-Filmen machen. Um dem gerecht zu werden, habe ich zu allen TCM-Ablegern kleine Verweise und Versatzstücke eingebaut, die sich zwar vertraut anfühlen, aber doch ihren eigenen Weg gehen.“

Wie er das bewerkstelligt hat? „Eine Verbindung zum Original herzustellen war einfach. Meine Herangehensweise an Leatherface und seinen Charakter (oder das Fehlen eines solchen) war durch Tobe [Hooper] und Gunnar [Hansen] quasi vorbestimmt. Zudem ist die Sawyer Farm eine entscheidende Schlüssellocation. Das sind beides sehr buchstäbliche Verbindungen. Von Texas Chainsaw Massacre 2 stammen gleich mehrere Dinge, wobei die Charakternamen wohl das Offensichtlichste sind. Drayton, Nubbins, der Nachname Sawyer – all das wurde hier offenbart“

„Zudem gab die Idee eines moralisch korrupten Texas Rangers den Ausschlag für Hartman, den wahren Fiesling in meiner Geschichte. Ähnlich wie Lefty ist auch er auf Rache für das aus, was seiner Familie angetan wurde. Bei Texas Chainsaw Massacre 3 habe ich mich vor allem von der isolierten Backwoods-Atmosphäre und den Locations inspirieren lassen, die fast wie eine düstere, verwunschene Märchenland wirken, nur um am Ende feststellen zu müssen, dass wir doch noch in Texas sind. Ich hoffe, ich konnte etwas davon in meiner Geschichte einfangen.“

Ob langjähriger Fan oder TCM-Frischling – bei Leatherface scheint jeder auf seine Kosten zu kommen. Die Franzosen Julien Maury und Alexandre Bustillo (Inside oder Livid) wollen mit ihrem Prequel zudem das bislang blutigste und schockierendste Kapitel der TCM-Saga aufschlagen. Sie versprechen: „Der größte Unterschied zu The Beginning ist, dass wir noch weiter zu den Anfängen des Charakters zurückgehen und einen Teil der Teenager-Jahre zeigen. Unser Film ist im Grunde ein brutales und desillusioniertes Road Movie, das innerhalb des TCM-Universums eine vollkommen neue Erzählweise zum Einsatz bringt.“

leatherface

Geschrieben am 17.02.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): Leatherface, News, Top News




  • Bobo

    Der Link zur Quelle scheint nicht zu stimmen…


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren