Mama 2 – Jessica Chastain ist bereit für das Sequel, diskutiert Ausrichtung

Guillermo del Toro beweist auch abseits seiner eigenen Regieprojekte ein glückliches Händchen für vielversprechende Filme. Als besonders erfolgreich erwies sich 2013 der übernatürliche Horror-Schocker Mama mit Jessica Chastain, den Andrés Muschietti auf Basis seines gleichnamigen Kurzfilms und mit der produzierenden Unterstützung von del Toro auf Film bannte. Die übernatürliche Spukgeschichte stieß zwar auf gemischte Resonanz, spielte weltweit aber mehr als 140 Millionen Dollar an den Kinokassen ein. Kaum verwunderlich also, dass Universal Pictures schon kurz nach dem Kinostart eine Fortsetzung in Aussicht stellte. Zwei Jahre später liegt ein Wiedersehen mit den bekannten Charakteren noch immer im Bereich des Möglichen. So hätte besonders Chastain, die in Mama als Annabel zu sehen war, große Lust, noch einmal in die Rolle der sorgenden Adoptivmutter zu schlüpfen, wie sie jetzt gegenüber Arrow bestätigte: „Ich wäre offen dafür und könnte mir gut eine Fortsetzung vorstellen. Es müsste allerdings auf die richtige Weise geschehen, weil ich den ersten Film und besonders das Ende einfach liebe. Die Fortsetzung müsste also ähnlich aufgebaut sein. Annabel war einfach spaßig, darum würde ich sie gerne ein paar Jahre nach dem Original zeigen.“

Geschrieben am 22.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Thure

    Wäre ich grundsätzlich dafür da ich den Film gar nicht so schlecht fand. Aber wie schon bei The Cabin in the Woods müsste einfach eine tolle Idee her. Denn Teil 1 steht für sich alleine ziemlich gut da. Die Geschichte ist ansich zu Ende erzählt und zu einem guten und interessanten Abschluss gebracht worden.
    Da eine Fortsetzung dranzuhängen, die wirklich Sinn macht, halte ich für schwer.

  • Sascha #2

    Was will man denn da fortsetzen? Mama hat doch am Ende gekriegt was sie wollte. Eine Fortsetzung könnte nur wieder schnell in einer Wiederholung des altbekannten ausarten.

    Und nebenbei, was habt ihr bloß mit eurer Kommentarsektion gemacht? Es ist einfach nur noch grausam, häßlich und unübersichtlich. Die ausgewählten News darunter finde ich auch eher störend… überhaupt wirkt alles unterhalb der eigentlichen Meldung jetzt leider sehr unaufgeräumt.

  • maik peters

    Mama war ein genialer film,hoffe das ein zweiter teil nicht nur ein müder abklatsch des erstlings wird,

  • Juan Perez

    Ein zweiter Teil macht keinen Sinn! Edith und Lilly sind zusammen. Mehr wollte „Mama“ nicht. Das Thema ist somit beendet.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren