MEG – Resident Evil-Darstellerin nimmt den Kampf mit überdimensionalem Hai auf

Auf noch mehr Zombiegemetzel im kommenden Showdown Resident Evil: The Final Chapter hatte die chinesische Schauspielerin Bingbing Li anscheinend keine besonders große Lust mehr. Nachdem sie zwei Mal hintereinander für Regisseur Paul W.S. Anderson vor der Kamera stand und sowohl in den Ablegern Afterlife als auch Retribution die beliebte Videospielfigur Ada Wong verkörperte, kehrt sie dem erfolgreichen Franchise von Sony Screen Gems nun den Rücken zu und nimmt stattdessen den Kampf mit einem monströsen Killerhai auf. Variety hat in Erfahrung, dass die 43-Jährige für eine Rolle in der Romanverfilmung verpflichtet werden konnte. Bis wir sie allerdings in Action und an der Seite von Kollegen wie Jason Statham oder Ruby Rose erleben dürfen, wird noch etwas Zeit ins Land gehen. Die Big Budget Produktion schafft es aller Voraussicht nach nicht vor dem Jahr 2018 auf die Kinoleinwand. MEG handelt von einem urzeitlichen Riesenhai, der bei Bohrungsarbeiten in der „Challengertiefe” (tiefste Stelle im Mariannengraben) durch eine Kette unglücklicher Zufälle an die Oberfläche getrieben wurde. Kurze Zeit später häufen sich blutige Vorfälle: Ein Forscherteam macht sich daran, das Tier zu bändigen.

 

meg

Geschrieben am 30.08.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Pendergast

    Also das Buch von Steve Alten war gut, schon beim lesen dachte Ich das wer ein echt guter Film. Aber ist es Möglich ein so großen Hai realistisch in Szene zu setzen? Gerade die letzten Filme haben immer wieder gezeigt, das sobald der Hai zu häufig zu sehen war , es meist billig wirkte. Den Hai nur wenig zu Zeigen ist aber bei diesen Film nicht drin.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren