The Raven

Neue US-Kinostarts – Relativity Media verschiebt The Raven und House at the End of the Street

Gleich zwei Genrevertreter aus dem Hause Relativity Media mussten aktuell in den USA ausweichen. Die Raben aus The Raven dürfen sich noch ein wenig länger gedulden, denn die Edgar Allan Poe Geschichte wird nicht mehr am 9. März dieses Jahres in den Kinos starten und wurde stattdessen auf den 27. April verlegt. Auf diese Weise ging man dem einzigen Konkurrenten John Carter aus dem Weg, der in 3D über die Leinwände flimmert. Im Fall von House at the End of the Street sah es beim ursprünglichen Startdatum schon deutlich gefährlicher aus. Gleich sechs weitere Wide Releases sollen am 20. April dieses Jahres in den US-Kinos anlaufen, darunter Scary Movie 5 und Lockout. Durch die fehlenden Bilder und Trailer überraschte die Verschiebung auf den 21. September 2012 nun allerdings kaum. Dass sich die Verschiebung von The Raven auch auf den deutschen Termin am 24. Mai auswirkt, darf bezweifelt werden, da noch immer ein ganzer Monat Spielraum dazwischen liegt. Auf House at the End of the Street, der am 19. Juli dieses Jahres das Licht der Leinwand erblickt hätte, trifft das jedoch nicht zu.

Geschrieben am 24.01.2012 von Carmine Carpenito




  • moviefreak

    also tut mir leid aber das ewige verschieben nervt mich schon extrem, nur wegen dem verdammten geld. man darf ja keine konkurrenz im selben monat haben…so ein schwachsinn.

    gleiche wie beim neuen superman film der gerade die dreharbeiten abgeschlossen hat. kommt aber natürlich erst sommer 2013 ins kino…


JIGSAW
Kinostart: 26.10.2017SAW 8: Legacy versteht sich als modernes Reboot der bekannten Horror-Reihe um Puzzlemörder Jigsaw und sein Gefolge.... mehr erfahren
Happy Death Day
Kinostart: 16.11.2017In Half to Death erlebt Jessica Rothe (Mary + Jane, La La Land) den gleichen Tag immer und immer wieder auf Neue. Und der endet stets damit, dass sie auf brutale Weise vo... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 23.11.2017In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Flatliners
Kinostart: 30.11.2017Flatliners (2017) ist eine Fortsetzung zum Kultfilm aus dem Jahr 1990. Wieder experimentiert eine Gruppe junger Medizinstudenten mit Nahtoderfahrungen und tritt damit ein... mehr erfahren
Sum1
Kinostart: 07.12.2017SUM1 erzählt von der Invasion durch eine übermächtige, außerweltliche Rasse, die dafür gesorgt hat, dass sich die Menschheit seit Jahrzehnten in unterirdischen Bunke... mehr erfahren
Veronica - Spiel mit dem Teufel
DVD-Start: 26.10.2017Den Geist des toten Vaters zu beschwören, ist keine gute Idee. Erst recht nicht, wenn man dafür eines der berüchtigten Ouija-Boards verwendet und bei der Gelegenheit d... mehr erfahren
RAW
DVD-Start: 27.10.2017Im RAW begleiten wir Garance Marillier bei ihrer Ausbildung zur Tierärztin, die sie vornehmlich der Familientradition zuliebe in Erwägung zieht. Als die überzeugte Veg... mehr erfahren
Open Water 3: Cage Dive
DVD-Start: 27.10.2017Um sich für eine neue Reality-Show zu bewerben, wollen drei Freunde ein aufregendes Bewerbungsvideo drehen. Sie planen einen Tauchgang auf dem offenen Meer. Die Digitalk... mehr erfahren
Demon Girl
DVD-Start: 02.11.2017In The House on Willow Street werden aus vermeintlichen Bösewichten schnell die Gejagten. Hintergrund ist die Entführung einer reichen Unternehmerstochter. Die entpuppt... mehr erfahren
South of Hell [Serie]
DVD-Start: 02.11.2017Maria Abascal ist eine attraktive eiskalte Kopfgeldjägerin, die allerdings keine normalen Aufträge annimmt. Sie hat sich auf den Exorzismus von Dämonen spezialisiert. ... mehr erfahren