Freitag, der 13. – Platinum Dunes bestätigt: Neuer Film wird kein Found Footage

Verfechter des klassischen Freitag, der 13. dürfen aufatmen: Horror-Ikone Jason Voorhees wird in seinem nächsten Kino-Abenteuer nicht mit der Handkamera bewaffnet durch das Unterholz auf Beutejagd gehen. Das hat Platinum Dunes-Produzent Brad Fuller jetzt im Interview mit Shock Till You Drop verraten: „Found Footage war eine Richtung, die wir ausprobiert haben. Am Ende mussten wir uns jedoch eingestehen, dass sich keine Lösung finden lässt, den Found Footage-Stil auf sinnvolle Weise ins Freitag, der 13.-Universum einzubauen, also haben wir uns davon distanziert und wieder bei Null angefangen. Wir sind nun in der letzten Phase dieser Neuausrichtung angelangt und hoffen darauf, die Arbeiten am Skript in ein oder zwei Monaten abschließen und anschließend zum Crystal Lake zurückkehren zu können.“ Trotz gewohnter Präsentation sei man darum bemüht, die Slasher-Fortsetzung um neue Aspekte zu erweitern. So wolle man „Jason das tun lassen, was er am besten kann und was die Fans lieben, ohne dabei auf unnötige Wiederholungen zurückgreifen zu müssen.“

Das Skript von Nick Antosca (Believe, Teen Wolf) soll endlich Antworten auf die Frage liefern, warum der Kultkiller immer wieder unversehrt von den Toten aufersteht. Fans der Vorlage dürfen sich zudem auf ein Wiedersehen mit Pamela Voorhees, der Mutter des berüchtigten Killers vom beschaulichen Crystal Lake freuen, die einen festen Bestandteil der Filmhandlung darstellen soll.

Wer diesmal in die Fänge des Killers gerät?

Wer diesmal in die Fänge des Killers gerät?

Geschrieben am 19.05.2015 von Torsten Schrader




  • Sascha #2

    Ich erwarte zwar nicht mehr viel von einem neuen „Freitag“ nach diesem Reboot-Schnarch, aber zumindest macht kein Found Footage die Sache jetzt noch schlimmer :)

  • Double hh

    Gott sei Dank KEIN Found Footage / Wackelbild Müll Danke ! ! !

  • Tom

    Kein Found Footage, vielen Dank

  • KANE

    Man die sollen mal reinhauen ich warte schon voll lange das Jason nochmal abgeht…

    Kein Found Footage, ist mir auch lieber…

    Die Sollen den Jason aus Mortal Kombat X nehmen.. der sieht ganz Ordentlich aus für einen Freitag der 13.

    Hoffentlich kommen die langsam mal aus dem Arsch diese Ansagen und Warterei ist nervig.

  • Jenn

    Lol… am besten gleich ALLES auf Found Footage drehen. Titanic, Godzilla, Independence Day, Deep Impact usw…
    manchmal machts auch wirklich keinen Sinn…
    es wäre aber schon ein reiz für die fans gewesen, wie das dann aussieht auf FF. jetzt müssen sie gucken das sie den reiz auf andere weise herstellen, damit das mal kein flopp wird. Bin gespannt, obwohl man sich wenn Platinum Dunes dran arbeitet keine sorgen machen sollte.

  • Gott sei dank!
    :)

  • Trouuiad

    @Sascha #2: Das Remake hatte mehr Blut und bessere Technik. Eine durchgehende Geschichte ist in den alten Filmen auch nicht vorhanden.


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren