Nosferatu – The Witch-Regisseur darf Remake für Warner Bros. inszenieren

Mit seinem Regiedebüt sowohl bei Kritikern als auch an den Kinokassen zu punkten, gelingt nicht jedem Nachwuchsfilmer. Robert Eggers‘ schauriger The Witch kam aber so gut an, dass sich selbst Horror-Altmeister Stephen King zu Lobeshymnen hinreißen ließ und ihn zu einem der besten Horrorfilme der letzten Jahre erklärte. An Hollywood ging dieser Erfolg, ganz besonders im Hinblick auf die beachtlichen Einspielergebnisse, natürlich ebenfalls nicht unbemerkt vorbei. Schnell wurde darüber verhandelt, welches Projekt Eggers als nächstes in Angriff nehmen würde. Und mittlerweile herrscht Gewissheit: Für Warner Bros. darf er Nosferatu, einen der größten und einflussreichsten Horror-Klassiker aller Zeiten, aufleben lassen. „Es fühlt sich falsch und blasphemisch an, dass ich an diesem Punkt meiner Karriere bereits Nosferatu in Angriff nehmen darf. Ich wollte damit wirklich noch eine ganze Weile warten, doch jetzt hat es sich so ergeben,“ ließ Eggers Indiewire wissen.

Sein The Witch soll dann auch als Basis für das Remake dienen und Einfluss auf den Look und die Erzählweise nehmen: „Ich hatte immer eine besondere Beziehung zu Nosferatu. Wenn ich den Film mit 17 gedreht hätte, wäre es wohl eher etwas zwischen The Nightmare Before Christmas und Sin City geworden. Jetzt aber werde ich mich eher an The Witch orientieren und versuchen, das deutsche, baltische Biedermeier des Jahres 1830 real und greifbar wirken zu lassen.“

THE_WITCH_Hauptplakat

Geschrieben am 14.11.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News





Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren