Pacific Rim 2: Maelstrom – Wird der Drehstart auf das nächste Jahr verschoben?

Muss die zweite Invasion der außerirdischen Kaiju auf 2016 ausweichen? Wie Latino Review in Erfahrung gebracht hat, wurde der eigentlich für Herbst eingeplante Drehstart zu Pacific Rim: Maelstrom jetzt überraschend auf unbestimmte Zeit verschoben. Einen Grund für die Verzögerung wollten die Verantwortlichen nicht nennen. Durch die kleiner werdende Zeitspanne zwischen Drehende und Starttermin könnte aber die geplante Premiere in Gefahr geraten, da die Produktion des Monster-Sequels mit einer umfangreichen Nachbearbeitungsphase verbunden ist, die besonders auf die zahlreichen Special Effects der Legendary Pictures-Produktion abzielt. Da sich bislang wieder Studio noch Regisseur Guillermo del Toro (Crimson Peak) zu den Gerüchten äußern wollten, bleibt derzeit noch abzuwarten, ob Pacific Rim 2 tatsächlich von einer umfangreichen Verschiebung betroffen ist. Letzterer verriet vor wenigen Wochen erste Details zur Filmhandlung:

„Es sind bereits einige Jahre seit dem ersten Film ins Land gezogen. Wir setzen also nicht unmittelbar nach den bekannten Geschehnissen aus dem Erstling an. Die Welt wurde von den Kaiju befreit – was macht man also mit der Jaeger-Technologie? Es ist ein ziemlicher Sprung.” Natürlich währt der Friede in Pacific Rim 2 nicht lange. „Die Kaiju kehren zurück und treten diesmal ganz anders in Erscheinung, ebenso wie die überarbeiteten Roboter. Es wird ein völlig neues Abenteuer.”

Pacific Rim

Geschrieben am 10.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Pacific Rim, Top News




  • Ash

    Toller Regisseur und Pacific Rim 2 wird high end trash vom feinsten^^.

  • Filmfan1990

    Braucht kein Mensch, außer es wird richtig bombastisch und Story-technisch gut.

    Ansonsten was für TELE-5 als Trashfilm, produziert von „The Asylum“ :D :D :D

  • Jenn

    Fass dich mal an den Kopf mein lieber Filmfanfreund. Müssen ja schmerzen sein, um Pacific Rim und The Asylum auf der selben seite in verbindung zu bringen.
    Der 1. war mega, und der 2. wirds auch sein.

  • Ash

    Vorallem da du zugegeben hast den Film nicht gesehen haben.
    Die Figuren und die Handlung folgt jedem Klischee des Mosnterfilms. Deswegen ist die Handlung trashig. In Kombination mit den phänomenalen Effekten und der genialen Inszenierung macht der Film aber echt Laune und zwar auf eine Art die billig-Asylum trash nie erreichen wird. Der Film ist eine Homage an die alten Monster Filme und der Vergleich mit Asylum lässt mich langsam denken, dass du, trotz deines Namens, keine Ahnung von Filmen hast. Ausser vielleicht von solchen ab 2000.
    Also bevor du solch Sinnfreie Kommentare schreibst, entweder Film schauen oder darüber nachdenken ob du deinen Senf dazugeben möchtest. Ansonsten bist du nichts weiter als ein Troll.

  • Ash

    Ansonsten kann ich dir von del Toro folgendes Empfehlen:
    Pan’s Labyrinth
    Cronos
    The Strain
    Das Waisenhaus
    Hellboy
    The Devil’s Bone
    Crimson Peak

    Und in Zukunft hoffentlich Lovecrafts „Mountain of Madness“ was dir aber wahrscheinlich nichts sagen wird.

  • PR 1 war schon ein echt spaßiger Film! Ich bin sehr (!) auf den zweiten teil gespannt.
    Schön wäre es mal die Perspektiven der Zivilisten mitzubekommen. Auch wie im Text steht, die Kaiju treten anders in Erscheinung, bin ich gespannt, wie denn nun genau!
    :)

  • filmjackson

    @filmfan1990 kannst du eigentlich nur negative Kommentare schreiben ?? Ich habe noch nie in diesem forum von dir einen positiven Bericht gelesen noch nie…. Wenn alles für dich Schrott ist warum schaust du dir dann filme an ????

  • Filmfan1990

    Meine Fresse – das war als Scherz gedacht (da sind Smileys dahinter). Aber das wird ja gleich übersehen. Schon traurig, dass man nicht mal ein Scherz machen kann.

    Bei SAW schreien auch alle rum – dass da bloß keine Fortsetzung mehr kommen soll, obwohl ich die Reihe mag.
    @filmjackson: Außerdem schreibe ich sehr wohl auch positive Kommentare zu einigen Filmen.

    Dann schreibt man einmal was Negatives und schon wird man direkt angegriffen – sowas geht mir echt auf die Nerven. Ihr solltet auch mal andere Filmnnews durchlesen, wo ich was dazu geschrieben habe. Dann würdet ihr den Unterschied auch sehen. Wenn ihr das aber nicht macht, ist klar, dass ihr immer nur das eine seht und nicht das andere – vielleicht mal vorher genauer nachforschen, statt gleich loszupöbeln. :)

    Aber andere dürfen Negatives schreiben und ich werd gleich mit Hate-Kommentaren zugespamt – das geht gar nicht. Finde ich echt unmöglich von euch.

  • Jenn

    Ganz ehrlich…. Pacific Rim und The Asylum, auf einer Seite in Verbindung zu bringen, selbst als „Scherz“, ist eine frechheit ;-)
    Aber dieses, „Braucht kein Mensch“, trägt dazu bei, das man deinen „scherz“, ernst nimmt…. dann muss man sich echt nicht wundern, das einige sagen, das nur Negatives zeugs kommt!

  • Thure

    „Und in Zukunft hoffentlich Lovecrafts „Mountain of Madness“ was dir aber wahrscheinlich nichts sagen wird.“

    Oh ja. Hoffe so sehr das er das noch macht.

  • leviathan

    einen 2.ten brauchte es meinet wegen nicht geben
    fand den 1ten schon schlecht! hatte mehr erwartet.
    werde den 2ten allerdings ansehen wenn der kommt .
    und wenn es wieder ein schönes steelbook aus japan gibt wie zu teil 1
    dann werde ich dieses auch kaufen!

  • bembelkipper

    Mir hat der Film leider auch nicht gefallen.

    Aber die Serie „The Strain“ kann er gerne in dieser Art und Weise fortsetzen. Die ist wirklich klasse.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren