Pandorum – Sci-Fi-Thriller von Christian Alvart scheitert an US-Kinokassen

Nachdem in den vergangenen Wochen bereits Filme wie der Remake-Slasher Sorority Row, der Mystery-Thriller Whiteout und selbst die Horror-Komödie Jennifers Body mit Megan Fox (Transformers 1 & 2, Jonah Hex) und Amanda Seyfried (Mamma Mia!) in den weiblichen Hauptrollen jeweils an ihren Startwochenenden versagten, führt der aktuelle Sci-Fi-Thriller Pandorum diesen Trend fort. Overture Films startete das von Paul W.S Anderson (Resident Evil) produzierte und mit Dennis Quaid (The Horsemen) und Cam Gigandet (Twilight) besetzte Projekt in über 2.500 US-Kinos und spielte dort lediglich vorerst noch geschätzte 4-5 Millionen Dollar ein, was einen Kopienschnitt von mageren 1.800 Dollar bedeutet. Hierzulande wird Pandorum am kommenden Donnerstag Premiere feiern. Wie er sich in hiesigen Gefilden schlagen wird? Wir werden ausführlich darüber berichten. 

An Bord eines riesigen Raumschiffes erwachen die Astronauten Payton und Bower aus tiefem Schlaf – ohne Orientierung, ohne jegliche Erinnerungen. Wie lange haben sie geschlafen? Wo sind sie und was ist ihre Mission? Allein auf sich gestellt, bleibt den beiden nicht viel Zeit, Antworten auf ihre Fragen zu finden. Das Energiesystem des Raumschiffs steht kurz vor dem Zusammenbruch. Durch die engen düsteren Luftschächte macht Bower sich auf den Weg zur Brücke – ihre einzige Chance dem Tod in der dunklen Unendlichkeit zu entgehen. Er kriecht ins pechschwarze Nichts, tiefer und tiefer. Nur über Funk hält Bower mit Payton Kontakt. Doch es dauert nicht lange, bis sie feststellen, dass sie nicht allein an Bord sind! Ein erbitterter Kampf ums Überleben und um die Zukunft beginnt – ihre und die der gesamten Menschheit…

Geschrieben am 27.09.2009 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Pandorum




  • lilalalumpum

    Vielleicht wollen die Leute einfach mal wieder was anderes sehen .. als Horror…

    Vielleicht ist es mal wieder Zeit für mehr lustiges auf der Leinwand ^^

  • Orb

    im musikbusiness erwartet ein indie rock musiker auch nicht den gleichen absatz, wie ein britney spears verschnitt. in der filmbranche ist alles immer nur vom erfolg abhängig, das ist sehr traurig. natürlich kosten filme zum teil weitaus mehr als ein indie-rock album, aber vielleicht sollte man einfach nicht auf teure hauptdarsteller setzen die bereits unsummen der produktionskosten verschlingen, sondern auf unbekannt gesichter, die authentisch sind und eine normale gage verlangen.

    einige filme sind auch einfach für die dvd auswertung prädestiniert. es gibt eben nicht so viele leute die gerne horror filme im kino schauen und alleine hat man dann auch keine lust ins kino zu gehen.

  • Chris

    Nicht jede Genreproduktion ob mit kleinem oder großen Budget wie Alvarts Werk, generieren nicht gleichzeitig gleich den erhofften Erfolg. Auf DVD wird sich der Film wohl dann besser schlagen.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren