Paranormal Activity 3

Paranormal Activity 4 – Paramount Pictures bestätigt die Arbeit an Horror-Fortsetzung

Die Geister aus Paranormal Activity finden auch 2012 keine Ruhe. Wirklich überraschend kommt die aktuelle Ankündigung zwar nicht, schließlich wurde Paranormal Activity 3 unlängst zum bislang erfolgreichsten Ableger der Handycam-Horror Reihe, doch heute hat Paramount Pictures auch offiziell bestätigt, dass intern bereits unter Hochdruck an Paranormal Activity 4 gearbeitet wird. Konkrete Details und Namen für Darsteller sowie Regie liegen bislang nicht vor, der Kinostart dürfte allerdings wie gewohnt im Herbst angelegt sein, wo man seit mittlerweile fast vier Jahre erfolgreich ist und selbst gestandene Konkurrenten wie SAW 7 verdrängen konnte. Paranormal Activity 3 brachte es auf weltweite Einnahmen von 200 Millionen Dollar und konnte die Zahlen des Vorgängers nochmals deutlich übertrumpfen, auch wenn es im Entstehungsland USA nicht mehr ganz so erfolgreich lief. Ob die beiden Filmemacher Henry Joost und Ariel Schulman für die Fortsetzung auf den Regiestuhl zurückkehren?

Geschrieben am 02.01.2012 von Torsten Schrader




  • Stan

    …und wieder eine Filmreihe, die offenbar nicht genug kriegt ;-)

  • Soulhunter26

    Was freu ich mich auf diese Nachricht, darauf warte ich schon ein paar Wochen :D Diese Filme sind eine sooo willkommen Erfrischung der Kinowelt !

  • lilalalumpum

    Mal schauen ob es die Anzahl von Fortsetzungen der saw, halloween oder reitag der 13te Reihe toppen kann? :D

  • Rex90

    Super ^^

    Teil 3 war der beweis das man Teil 1 toppen kann und somit kann Teil 4 nur noch neuer und schockierender werden.

    fragt sich nur was da passiert?

    Teil 1 – 3 haben die Handlung ja abgeschlossen also sollte in Teil 4 entweder eine zukunftsartige story sein mit dem charakteren der Trilogie oder es kommt ganz anders wie man es in PA – Tokyo Night gemacht hat.
    Anderes Land / Kontinent paar parallelen zum original jedoch vollkommenender anderer horror.

  • patsch

    Ich versteh die Logik hier irgendwie nicht!
    Soulhunter schreibt von einer „willkommen Erfrischung der Kinowelt“ – das war vllt Teil 1 (und selbst das nur bedingt, weil es u . a. Blair Witch Project und [Rec gab)], aber die weiteren Teilen waren doch dann immer das gleiche, also keine Erfrischung.
    Dann Rex – Teil 1 und 3 waren ganz sicher um einiges besser als Teil 2, aber wie kann man dann argumentieren: „Teil 3 war top, also wird Teil 4 noch besser“?!

    Ich brauchs nicht unbedingt: Teil 1 war wirklich sehr gut, Teil 2 war mMn wirklich richtig schlecht und Teil 3 hat die Geschichte einfach abgeschlossen – also für was einen vierten Teil?

  • Chrissy

    Das war für mich jetzt keine Überraschung.Mal sehen was dabei rauskommt…

  • Dr. Lecter

    Ich glaub‘ das machen die Studios nur um alteingesessene Horror-Fans wahren Horror spüren zu lassen indem sie immer neue Fortsetzungen dieses Mülls produzieren.
    Hatte vor Jahren zum Spaß mal ’nen 5 Minuten Film mit meinem alten Handy produziert – draussen herrschte ein starkes Gewitter, der Wind pfiff durch die Ritzen meiner Fenster und Türen und der Kack war trotzdem gruseliger als diese sog. Filmreihe.

  • Teil 1 war beschissen, Teil 2 war unnötig, Tokyo Nights war noch lächerlicher und der dritte war so dermaßen öde und einfallslos, dass es schon lachhaft war.
    Also kommt nun der 5te Film und steht somit „Nightmare on Elmstreet“ nur noch in einem Film, Saw nur noch in 2 Filmen nach. Nur dass Saw es schaffte bis Film 6 eine Story zu verkaufen und Nightmare wusste, wanns genug ist. PA war vom ersten Moment an einfach nur peinlich, und treibt es nun bis zum Erbrechen, da geldgierige Produzenten den Hals nicht voll bekommen.
    Happy Birthday, ey.

  • Danny

    hui schööön, ich freu mich. von so einem film kann man auch nicht genug bekommen :-)

  • Paranourmosly

    yeahhhh wie geil ich freu mich schon !! im 3. teil waren einige fragen offen geblieben die im 4. hoffentlich geklärt werden…

    wieso musste die mum der 2 mädels sterben??? eine von vielen fragen …

  • shellymane

    Ich weiß nicht ganz wie ich das finden soll.Der erste Teil war gut,auch wenn ich das Ende nicht ganz verstanden hatte,den 2.Teil hab ich peinlicherweise noch nicht geschaut,den 3.fand ich sehr langweilig hauptsächlich,da es ein anderer Geist war,und dieser sehr langweilig handelte.Im 4. sieht man ja dass es ein geistermädchen ist also könnte der 4. wieder besser werden.Mal schauen!


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren