Phoenix Forgotten – Trailer und Poster zum Found Footage-Horror von Ridley Scott

Sind Found Footage-Filme aus der Morde? Möglicherweise, denn nachdem die letzten Paranormal Activity-Filme und Blair Witch an den Kassen enttäuschten, wurde die Unterstützungsbereitschaft der Studios wieder deutlich zurückgeschraubt. Mit Phoenix Forgotten will man es allerdings noch einmal versuchen. Der Film basiert auf jenen Ereignissen, die sich am 13. März des Jahres 1997 zugetragen haben sollen. Als damals in Phoenix, Arizona von der Sichtung merkwürdiger Lichter berichtet wurde, ging dieses Phänomen als „The Phoenix Lights“ in die Geschichte ein. Bis heute gilt es als die wohl bekannteste und meistgesehene (Schein)UFO-Sichtung. Phoenix Forgotten beleuchtet das Mysterium um drei Teenager, die kurz nach den unerklärlichen Erscheinungen dem Ort des Geschehens einen Besuch abstatten wollten und anschließend spurlos verschwanden. Nun, fast 20 Jahre später, wurde ungesehenes (und fiktives) Material gefunden, welches die letzten Stunden ihrer Expedition schildert. Was geschah wirklich? Einen Vorgeschmack zum von Ridley Scott (Alien) produzierten Film liefern der Trailer und das offizielle Plakatmotiv im Anhang.

Geschrieben am 07.03.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • KinO

    Nichts gegen UFOS, aber ein solch dilletantisches Kameragewackel angeblicher Vorkommnisse kann ich mir auch zuhauf auch umsonst auf YOU TUBE ansehen. Ich traue Ridley Scott viel zu, aber dieses Found Footage Gewackel ist nicht mein Fall und dafür bezahle ich nicht.

  • Sascha #2

    Wirklich aus der Mode ist Found Footage sicher (noch) nicht, Paranormal Activity wurde einfach zu Tode geritten und der letzte Blair Witch Ableger war auch nicht so sehr viel mehr als eine Kopie des Erstlings. Es fehlt (wie so oft im Horror-Genre) einfach an guten Ideen für so’n Film.


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren