Hellraiser

Pinhead vs. Michael Myers – Bradley erklärt, wieso es nie zum Hellraiser-Halloween Crossover kam

In Hollywood werden zwar viele Filme angekündigt, jedoch nur wenige auch tatsächlich umgesetzt. Einer von ihnen war Pinhead vs. Michael Myers. Richtig gelesen, die beiden Horror-Ikonen standen im Jahr 2003 kurz davor, sich einen gemeinsamen Spielfilm zu teilen. Doug Bradley, der Pinhead in immerhin acht von bald zehn Hellraiser-Filmen porträtierte, gab in einem Interview Auskunft darüber, wie greifbar nah der Kampf der Killer tatsächlich war: „Rund ein Jahr, bevor Freddy vs. Jason in die Kinos kam, wurde mir anvertraut, dass Dimension Films zwei Drehbücher zu einem möglichen Crossover beider Reihen ablehnte. Und zwar deshalb, weil man der Ansicht war, dass das Konzept nicht funktionieren würde. Man glaubte, Freddy vs. Jason würde floppen. Aber in Wahrheit schaffte es der Zusammenprall auf Platz 1 der US-Kinocharts und blieb dort auch für zwei volle Wochen. Das war in dem Jahr das erste Mal, das einem Film zwei Mal nacheinander der Sieg gelang.“

„Danach wollte das Studio schnellstmöglich ein Hellraiser-Halloween Crossover rausbringen. Ich habe mich am Telefon mit Clive Barker unterhalten und fing sogar an, mich ernsthaft auf das Projekt zu freuen. Er hätte das Skript beigesteuert und wie ich hörte, hätte John Carpenter womöglich Regie geführt“, so Schauspieler Doug Bradley. Aber wieso kam es dann doch nie zu Pinhead vs. Michael Myers, wenn auf einmal alles für die Produktion sprach? Bradley erklärt: „Die Gebrüder Akkad, welche Halloween produzierten, hatten das Entscheidungsrecht im Hinblick auf Fortsetzungen. Sie waren alles andere als begeistert von der Idee, weswegen das Werk seinerzeit wohl oder übel eingestampft werden musste“, betonte Bradley weiter. Aus einem gemeinsamen Kinofilm wird auch in Zukunft so schnell nichts werden. Dimension Films verlor die Rechte an Halloween und so entsteht zurzeit ein neues Reboot über Blumhouse, welches 2017 erscheinen soll.

_michael_myers_verses_pinhead_colored_by_steveirwinfan96-d4n2xdf

Geschrieben am 09.11.2016 von Carmine Carpenito




  • Bruce Wayne

    Schade eigentlich. Wäre bestimmt spaßig gewesen sich das Ding anzuschauen. Allerdings hätte Michael Myers realistisch gesehen keine Chance gegen die Zenobiten gehabt. Trotzdem: Mit etwas Kreativität und unter guter Regie (bei John Carpenter Garantie) hätte das was werden können.

    • Patrick Fredy Ries

      Da wiederspreche ich in 2 punkten… erstmal ist michael myers so gesehen kein normaler mensch und hat da denk ich schon chancen gegen die zenobiten

      Allerdings hätte nichael myers ja den bekannten würfel öffnen müssen um auf pinheads radar zu fallen un das kann ich mir absolut nicht vorstellen…

      Ich find die entscheidung des ding nich zu bringen jedenfalls gut…

      • Bruce Wayne

        Ein Zombie? Er ist zwar äußerst resistent gegen Schmerz, aber da gleich von einem Zombie zu sprechen wie Jason Vorhees, ist doch ein bisschen übertrieben. Ich glaube das Ding hätte ganz gut werden können. John Carpenter als Regisseur, und zwei so legendäre Figuren, da fällt einem die Story doch ganz von selbst ein. Ich bin mir sogar sicher, dass es mindestens Freddy vs Jason Niveau gewesen wäre.


Shut In
Kinostart: 15.12.2016Shut In wird als intensiver Thriller beschrieben, in dem eine verwitwete Kinderpsychologin im Mittelpunkt steht, die weit abgeschieden in England lebt. Als eines Tages ei... mehr erfahren
Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Das letzte Kapitel beginnt...... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
Sieben Minuten nach Mitternacht
Kinostart: 09.02.2017Wie jede Nacht erwartet Conor den Alptraum, der ihn quält, seit seine Mutter unheilbar an Krebs erkrankt ist. Doch diesmal begegnet er einem Wesen, das seine geheimsten ... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
Ghostbusters
DVD-Start: 05.12.2016Im Ghostbusters-Reboot bemühen sich Melissa McCarthy und Kristen Wiig als Autorinnen darum, die Existenz von Geistern zu belegen – allerdings mit geringem Erfolg. Jahr... mehr erfahren
Anger of the Dead
DVD-Start: 08.12.2016Anger of the Dead von Francesco Picone erzählt von einer Welt, in der ein Virus Menschen in blutrünstige Kannibalen verwandelt. Trotz aller Gefahren gelingt es der schw... mehr erfahren
The Shallows
DVD-Start: 27.12.2016The Shallows begleitet eine emotional gebeutelte Frau beim Surfen vor einer einsamen Insel. Die tiefe Trauer um ihre kürzlich verstorbene Mutter ist dabei jedoch nicht d... mehr erfahren
Stephen King's Puls
DVD-Start: 12.01.2017In Stephen Kings Cell ist Clayton Riddell geschäftlich in Boston, hat schon Geschenke für seine Familie besorgt und möchte gerade bei einem Straßenhändler ein Eis ka... mehr erfahren
Don't Breathe
DVD-Start: 19.01.2017Im Mittelpunkt von A Man in the Dark stehen drei Teenager, die in fremde Wohnungen einbrechen und die dort lebenden Besitzer bestehlen. Dabei werden ihre Einbrüche bis i... mehr erfahren