Planet der Affen: Survival – Nova kehrt zurück: Schlägt das Sequel eine Brücke zur Originalserie?

Eines steht fest: Planet der Affen: Survival dreht sich um jenen Krieg, der über die zukünftige Herrschaft des blauen Planeten entscheidet. Doch wie genau wird man sich eigentlich an die Originalserie halten? Im Trailer zum actiongeladenen Sci/Fi-Drama, den wir Euch im Inneren der Meldung noch einmal bereitgestellt haben, kann man am Anfang ein kleines Mädchen erkennen. Hierbei handelt es sich laut Regisseur Matt Reeves um Nova, die damals von Linda Harrison verkörpert wurde. Im Film wird sie neuesten Informationen nach zu urteilen von Caesar aufgegabelt, während der Jagd auf den von Woody Harrelson gespielten Colonel macht. Der Grund, weswegen Reeves die Figur unbedingt übernehmen wollte, sei der, dass es nicht nur um den Krieg zwischen Mensch und Affe gehe. Er tobe auch im Inneren von Caesar. Nova hält seine menschliche Seite am Leben. Die Einführung der Figur dürfte der bislang größte Schritt in Richtung Vorlage sein, da in den beiden Vorgängerfilmen alles auf Anspielungen reduziert wurde. Man darf also gespannt sein, wohin es die Geschichte führen wird, wenn sie sich Sommer 2017 auf der Kinoleinwand entfaltet.

apes-war-srgb_dc-1

Geschrieben am 23.12.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News




  • Hans Schulte

    Soweit okay, der Ansatz. Und da die Prequel-Reihe mit „Prevolution“ und „Revolution“ so tolle Filme abgeliefert hat, traue ich ihr auch im dritten Werk etwas sehr Gutes zu.
    Nur eine Sache wäre etwas peinlich. Die „Nova“, die Heston in der Originalreihe an seiner Seite hat, kann unmöglich ein Pflegekind von Cäsar sein, denn sie war eine ganz durchschnittliche Wilde. Irgendeine unbedeutende Frau unter den Tiermenschen, die ZUFÄLLIG mit Heston zusammen kam.
    Wenn ausgerechnet diese Person nun etwas mit dem großen Gründer Cäsar zu tun haben sollte, ist dies unwahrscheinlich. Ein offensichtlich konstruierter Plott.
    Genauso, wie es lächerlich wäre —Spoiler— wenn sich herausstellen würde, daß der Schwarze aus „Star Wars VII“ nun der Sohn von Lando Calrissian ist. Die Sache wirkte besonders gut unter dem Aspekt, es wäre ein ganz normaler Trouper, ein Niemand sozusagen, der Gewissenbisse bekommt. Wenn der aber sich nur auf die gute Seite stellt, weil er ein Nachkomme von einer derHauptfiguren ist, so ist das kitschig und unrealistisch.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren