Predator 4 – Arnold Schwarzenegger an Teilnahme im neuen Sequel interessiert

Seit Arnold Schwarzenegger wieder als Schauspieler agiert, stehen dem Ex-Gouverneur viele Türen in Hollywood offen. Vor allem Fortsetzungen seiner früheren Klassiker befinden sich im Gespräch. Eines davon startet am Donnerstag auch in unseren Kinos und bringt ihn in der Wiederverkörperung seiner wohl bekanntesten Filmrolle zurück. Die Rede ist natürlich von Terminator: Genisys, der Schwarzenegger sowohl in seiner 1984er Version als auch im neuen Gewand zeigt. Neben neuen Ablegern zu Conan und Twins könnte sich der Mime aber auch einen Auftritt in Predator 4 von Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang) vorstellen, wie er in einem aktuellen Interview verriet: „Bis jetzt habe ich noch nichts über den neuen Predator von Shane Black gehört. Aber er ist ein toller Drehbuchautor und hat einige meiner vielleicht besten Szenen für das Original auf Papier gebracht. Er ist äußerst talentiert und außerdem ein wirklich bemerkenswerter Regisseur. Wenn er Predator 4 also wirklich macht, wird es ohne jeden Zweifel ein unglaublicher Film werden. Ob ich dabei bin oder nicht, spielt dabei fast keine Rolle. Bis dato wurde ich aber noch nicht angefragt“, so Arnold Schwarzenegger.

Im gleichen Atemzug erklärte Schwarzenegger sein Verhältnis zu Fortsetzungen: „Manchmal gelingt den Studios etwas Umwerfendes, oft aber setzen sie Sequels einfach in den Sand. Viel zu häufig steht Gier im Vordergrund. In vielen Fällen wollen sie Filme so preiswert wie möglich produzieren, dafür jedoch umso mehr abkassieren. Deshalb verzichten sie auch auf fähige Filmemacher oder gute Schauspieler. Zudem überstürzen sie alles. Wie soll dabei etwas Gutes entstehen? Bis jetzt kam nach dem Erstling kein Predator mehr, der das Publikum wirklich zufriedenstellen konnte“, betonte der heute 67-Jährige im Interview mit Reddit. Ob er also wirklich in Predator 4 auftaucht, bleibt abzuwarten. Abgeneigt wäre er aber zumindest nicht.

Predator-br-uk

Geschrieben am 09.07.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Predator




  • El Pistolero

    Die Comics zeigen schon seit Jahren, dass die Predators Sequelfähig sind und die erweiterung des Franchises durch Rodriguez einsatz hat noch viel Potential für die Zukunft. Ich selbst habe mich nie nur auf den Original mit Arnie fixiert. Ich fand Predator 2 auch super! Hat auch sehr an den ersten Comic von Dark Horse von Chris Warner erinnert.

  • Damian Thorn

    Mir hat der zweite Predator-Film mit Danny Glover sogar deutlich besser gefallen, als der erste.

  • Andy

    Das wär der Burner, aber für die Hauptrolle wird Arnie wohl langsam zu alt, leider leider…
    Aber das dachte ich auch bei Terminator, na mal schauen

  • p41n

    Wenn eine Fortsetzung, dann bitte ohne Arnie.. Lieber die von Rodriguez begonnene Reihe fortsetzen. Wobei bisher nur ein Film gedreht wurde. Aber die Idee, die besten Killer der Menschheit zu entführen, damit die jungen Predators trainieren können, fand ich genial.. Da könnte man was richtig großes draus machen. Nur bitte keinen weiteren Teil mit Arnie und auf der Erde. Ich will mehr über die Predators wissen und ihren Heimatplaneten sehen.


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren