Predator 4 – Produzent verspricht unerwartete und frische Wiederbelebung der Reihe

Weil es mit dem großen Comeback in The Expandables oder Maggie nicht so recht klappen wollte, besinnt sich Arnold Schwarzenegger verstärkt auf seine früheren Kultmarken zurück. Nächster Punkt auf dem Programmplan: eine Fortsetzung zum Sci/Fi-Klassiker Predator. Die entsteht 2016 unter der inszenatorischen Leitung von Shane Black (Kiss Kiss Bang Bang) und bringt uns erneut mit den Killermaschinen aus dem All zusammen. Über eine Teilnahme Schwarzeneggers wird hinter den Kulissen bereits verhandelt. Für Produzent John Davis stellt der Film jedoch in vielerlei Hinsicht eine „Neuerfindung des Franchise“ dar: „Ich habe das fertige Drehbuch schon gelesen und halte es für großartig. Ein spektakuläres und unterhaltsames Abenteuer, das sich wie eine Art Neuerfindung mit einer andersartigen, interessanten Richtung anfühlt. Shane ist ein wirklich talentierter Autor und Regisseur. Er hat einen besonderen Blick dafür, wie man das Interesse der Zuschauer konstant hochhalten kann. Ich liebe die Reihe, weil es mein erster Film überhaupt war. Ich kann mich noch daran erinnern, wie wir vor 28 Jahren mit Arnold Schwarzenegger durch den Dschungel wanderten.“

„Shane und Fred Dekker arbeiten gemeinsam am Skript. Beide sind schon sehr lange im Geschäft, doch ihr Drehbuch fühlt sich so frisch und voller neuer Ideen an. Ich verspreche Euch, dass ihr etwas zu sehen bekommt, mit dem ihr garantiert nicht rechnet und bei dem man am Ende sagt: ‚So muss die unterhaltsame Wiederbelebung eines Franchise aussehen‘.“

Mit ihm ist nicht zu spaßen: Schwarzenegger im Kampf gegen den Predator.

Mit ihm ist nicht zu spaßen: Schwarzenegger im Kampf gegen den Predator.

Geschrieben am 14.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • leviathan

    schwarzenegger wäre cool
    aber der film floppt bestimmt wieder
    predators war schon nicht so gut

  • Thure

    Die größre Überraschung wäre für mich wenn der Predator, DIE Jägerspezies schlechthin, auch mal überlebt statt ausnahmslos immer drauf zu gehen. Ersnthaft für eine Jägerspezies sind sie bisher ziemlich lausig gewesen.

  • Deafmobil

    Seit wann gab Predator 3? Predators aus aus Jahr 2010 ist keine Fortsetzung von beiden Teilen sondern ein Reboot. Und Predators 2 war auch schon in Planung. Wie kommt jetzt darauf jetzt Predator 4 heisst?

  • Hoschie

    Predators kann man schon als Fortsetzung sehen, da im Film von den Ereignissen aus Tiel 1 gesprochen wird…

  • Hanzo

    Hehe, @ Thure – lausig triffts am besten.
    Soviel potential, ich würde mir wünschen, dass die Bedrohung durch einen mysteriösen und deutlich übermächtigen Jäger durch Spannung anstatt durch geballer gelöst würde.
    So wie in Alien 1 (ja auch in 3 aber den hassen ja irgendwie alle (ichnicht)), dort ist das Alien so bedrohlich, dass man als Zuschauer selbst machtlos wird.
    Genau diese Art der Bedrohung war in P1 auch zu spüren. Deshalb haben die Ammis den auch nicht gefeiert, weil ihre ach so glorifizierte Waffengewalt nix ausrichten konnte.(siehe P1 – wie schneiden wir einen Block aus dem Urwald mit ca 50000 Kugeln)

  • mofawerner

    Bitte nicht mit Arnie!!!!!in predator 1 war er top,aber ma ehrlich, den opa will doch keiner mehr sehen!!die letzten streifen waren meiner meinung nach alle scheisse!!zu alt geworden


Insidious 4: The Last Key
Kinostart: 04.01.2018Insidious 4 setzt direkt nach den Geschehnissen aus Insidious: Chapter 3 an und konzentriert sich auf den neuesten Fall von Parapsychologin Elise Rainier.... mehr erfahren
It Comes At Night
Kinostart: 18.01.2018In It Comes at Night lebt ein Mann (Joel Edgerton) mit seiner Ehefrau und seinem Sohn in einem abgelegenen Haus. Als auf einmal eine verzweifelte Familie bei ihnen Zufluc... mehr erfahren
Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Predator, The
Kinostart: 01.03.2018Noch ist unklar, ob es ein Sequel oder vollständiges Reboot wird.... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Leatherface
DVD-Start: 19.12.2017In Leatherface beginnt alles mit einer Krankenschwester, die von vier skrupellosen Teenagern auf einen Höllentrip entführt wird. Bei ihren Kidnappern handelt es sich au... mehr erfahren
Better Watch Out
DVD-Start: 04.01.2018Levi Miller verkörpert in Better Watch Out einen doppelzüngigen Jungen, der einen ganzen Abend mit seiner Babysitterin verbringen soll. Doch wie es das Schicksal so wil... mehr erfahren
Annabelle 2
DVD-Start: 18.01.2018Im Mittelpunkt von Annabelle 2 stehen diesmal ein Puppenmacher und seine Frau, die zwanzig Jahre nach dem tragischen Tod ihrer kleinen Tochter eine Nonne und die Bewohner... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren