Prometheus 2 – Bald geht es los: Drehstart für die Sci/Fi-Fortsetzung steht fest

Das Warten hat endlich ein Ende: Im Januar will Ridley Scott (Der Marsianer) mit den Dreharbeiten zu Prometheus 2 beginnen! Das hat der kultige Schöpfer hinter Blade Runner und Alien kürzlich im Rahmen eines Interviews verraten. Die Fortsetzung der Saga um Wissenschaftlerin Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und den von Michael Fassbender gespielten Androiden David entsteht unabhängig von der kommenden Alien-Rückkehr unter der Leitung von Neil Blomkamp und knüpft direkt an die Geschehnisse aus dem erfolgreichen Vorgänger an. Der zweite Film soll sich jedoch noch stärker vom großen Vorbild abgrenzen: „Ich hatte die Ehre, über viele Jahre hinweg mit Giger zu arbeiten. So etwas lässt sich nicht wiederholen. Außerdem kann man ein Thema nur so oft aufwärmen, bevor es abgenutzt und aufgesetzt erscheint. Prometheus musste also zwangsläufig ein Neuanfang werden. Und ich denke, wir haben den ersten Schritt getan. Die Einführung der Konstrukteure war ein guter Start.” Im Sequel dürfen wir uns nun auf ein Wiedersehen mit Elizabeth Shaw und David freuen, die in Prometheus 2 eine reichlich kopflose Reise in unbekannte, noch gefährlichere Gefilde antreten.

Welchen teuflischen Plan verfolgt David (Michael Fassbender)?

Geschrieben am 03.08.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News




  • Andy Deutz

    Hab ich Bock drauf! Teil hat mir gefallen!

  • Thure

    „Die Einführung der Konstrukteure war ein guter Start“
    Welche Einführung? Es gab nicht viel an Einführung außer das der einzige lebende Konstrukteur, nachdem er wach wurde, wie ein Berserker durch die Gegend rannte und ein Raumschiff gestartet hat. Kurz danach wurde er von einem riesigen Tintenfisch gefickt der – zufälligerweise – vorher durch einen Menschen geboren wurde. Warum, wieso? Wissen wohl nichtmal die Autoren des Films.
    Dann gab es noch paar Wischi-Waschi Erklärungen um das schwarze Öl das am Ende soviele verschiedene Funktionen hat das es wahrscheinlich sogar als Autopolitur funktioniert.
    Ach ja und dann gab den Hauptchar der nachdem er erlebt hat zu was EIN Konstrukteur fähig ist es für eine grandiose Idee hält mit einem gestohlenen Raumschiff auf die Suche nach einer ganzen Zivilisation von Ihnen zu gehen. Klar, wäre auch mein Plan gewesen. Gegen einen keine Chance gehabt und deshalb als nächstes eine ganze Stadt / Planeten von denen suchen.
    Aber wenn sich die glücklichen ‚Zufälle‘ in der Fortsetzung genau wie schon im ersten Teil fortsetzen wird die ganze Zivilisation sowieso längst ausgestorben sein und deshalb wird diese Reise plötzlich doch Sinn machen – anstatt 2 Minuten nach Ankunft zu Enden indem sie von einem muskelbepackten 3 Meter Konstrukteur quer über die Landeplatform geschmissen wird und er ihr danach den Kopf mit einer Hand zerquetscht während er dabei ein lustiges Liedchen pfeift.

  • El Pistolero

    Solange Damon Lindelof nicht wieder am Drehbuch herummurkst, kann es nur gut werden. Ridley Scott ist eigentlich wirklich fähig. Aber wenn das Drehbuch scheisse ist, wird auch der Film scheiße. Prometheus war aber ok. Mir hat der Style gut gefallen und wenn man über den Film nachdenkt, macht er einen tiefen Sinn. Ich hoffe Prometheus 2 bekommt noch die Kurve.

  • affenape

    Ich fand den ersten Teil echt grottig. Die Optik und die Stimmung waren eigentlich ganz nett aber irgendwann war’s mir dann doch zu blöd.
    Den 2Tennis schau ich dann mal im Free TV wenn nix anderes kommt

  • Aguirre

    Prom. 1 war der letzte schrott…lieber Alien 1 & 2 anschauen…

  • Ugg

    Prometheus ist ein sehr geiler Film, der ein Thema aufgreift, welches Scott auch schon früher beackert hat.
    versteht halt nicht jeder.

  • Klar hab ich auch etwas mehr Alienfeeling erwartet, allerdings war das Feeling und die Spannung im Kino großartig <3


Resident Evil: The Final Chapter
Kinostart: 26.01.2017Resident Evil: The Final Chapter knüpft direkt an die Handlung aus Resident Evil: Retribution an. Nach den Verlusten, die der letzte Widerstand der Menschheit erleiden m... mehr erfahren
Split
Kinostart: 26.01.2017Das Leben von drei Mädchen wird zum grauenvollen Alptraum, als sie von einem unheimlichen Mann brutal gekidnappt und verschleppt werden. Der Entführer entpuppt sich als... mehr erfahren
Rings
Kinostart: 02.02.2017Der The Ring-Nachfolger Rings befasst sich auf neuartige Weise mit dem grausigen Mythos um das berüchtigte Killervideo und Brunnengeist Samara. Denn hinter dem berüchti... mehr erfahren
The Girl with All the Gifts
Kinostart: 09.02.2017Nach dem Ausbruch einer tödlichen Spore, die aus den Befallenen willenlose „Hungries“ mit akuter Gier auf Menschenfleisch macht, haben sich die Überlebenden in Mili... mehr erfahren
A Cure For Wellness
Kinostart: 23.02.2017In A Cure For Wellness, dem Horror-Comeback von Gore Verbinski (The Ring), fliegt ein Mitarbeiter zur Rettung seines Chefs nach Europa. Das “Wellness Spa”, in dem die... mehr erfahren
Last Shift
DVD-Start: 27.01.2017Die junge Polizistin Jessica soll die letzte Schicht in einer verlassenen Polizeiwache übernehmen in der nur noch altes Beweismaterial lagert. Was die junge Frau zunäch... mehr erfahren
Die Insel der besonderen Kinder
DVD-Start: 02.02.2017Manche Großeltern lesen ihren Enkeln Märchen vor. Was Jacob von seinem Opa hörte, war etwas ganz, ganz anderes … Inzwischen ist Jacob 15 Jahre alt und kann sich kaum... mehr erfahren
The Devil's Hand
DVD-Start: 02.02.2017Die Handlung, geschrieben von Karl Mueller, ist in dem kleinen Städtchen New Bethlehem angesiedelt, das noch immer von den Dorfältesten regiert wird. Merkwürdige Dinge... mehr erfahren
Train to Busan
DVD-Start: 03.02.2017Als Seok-woo (Yoo Gong) morgens mit seiner Tochter in den Korea Train Express Richtung Busan einsteigt, ahnt er nicht was der Tag noch bringen wird. Im Zug bricht ein Vir... mehr erfahren
Ouija: Ursprung des Bösen
DVD-Start: 23.02.2017Ouija 2 ist die direkte Fortsetzung zum Kinohit aus dem Jahr 2014 und erzählt die Geschichte um das Hexenbrett weiter. Inszeniert wurde der Nachfolger durch Genrefilmer ... mehr erfahren