Prometheus

Prometheus – Sci/Fi-Horror von Ridley Scott startet erfolgreich in deutschen Kinos

Etwas verspätet traf am vergangenen Wochenende das rund 130 Millionen Dollar schwere Alien Prequel Prometheus auch in deutschen Kinos ein. Am diesjährigen Sommerhit Ted führte zwar kein Weg vorbei, ein Einspielergebnis von 4.2 Millionen Dollar reichte allerdings immerhin für die Silber-Medaille. Bei knapp 650 Kopien bedeutete dies ein Schnitt von über 6.000 Dollar. Insgesamt waren am Startwochenende etwa 375.000 Kinogänger an der Regiearbeit von Ridley Scott interessiert. Weltweit steht Prometheus mittlerweile bei über 320 Millionen Dollar. Da auch weiterhin bedeutendere Märkte ausstehen, zum Beispiel Italien oder Japan, darf bereits davon ausgegangen werden, dass es am Ende bis zu über 350 Millionen Dollar werden könnten. Die Fortsetzung, abermals besetzt mit zwei Hauptdarstellern aus dem Vorgänger, wurde bereits offiziell bestätigt. Wann mit dem finalen Starttermin zu rechnen ist und welcher Filmemacher dieses Mal den Regieposten in die Hand nimmt, steht momentan noch in den Sternen. Voraussichtlicher Kinostart ist allerdings erst 2014.

Geschrieben am 13.08.2012 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Prometheus




  • Sascha

    Na ich hoffe doch, daß Herr Scott sich persönlich auch um den Nachfolger kümmern wird. Prometheus gefiel mir rundum wirklich gut, wer weiß, ob sich bei einem neuen Regisseur die Richtung nicht wieder sonstwohin ändern könnte.

  • lordgumgumful

    Der Film war super, trotz kleinerer Mankos und das die wirklich interessante Story auf 2 Std. komprimiert werden musste. Für mich seit Jahren einer der besten SciFi – Filme überhaupt, soviele werden eh nicht produziert und Scott hat mit knapp 75 es den jungen nochmal so richtig gezeigt. Freu mich schon auf ein kommendes Sequel, hoffentlich wieder unter der Regie von Scott…XD

  • Genau, wenn dann nur von Scott. Aber der ist auch schon 75, da sollten sie sich vllt nicht ganz soviel Zeit lassen.

  • belz

    Ich fand den Film echt super , aber ka, da waren mir irgendwie zu viele Sachen die logisch nicht nachvollziehbar waren, also seitens der Figuren. Würde mich gerne drüber auslassen, aber will ja nicht spoilern ^^

  • Ich hoffe mal doch stark, das der alte Freund Herr Cameron den 2. macht :))) Hat sich damals jedenfalls auch gelohnt. Alien / Scott: Hammer … Aliens / Cameron: Hammer + jede Menge Krawumms… Ich denke auch, dass Prometheus ohne die paar 3D-Sequenzen (die aber sehr schön anzusehen waren) ausgekommen wäre, doch wenn Cameron den zweiten Teil in die Finger bekommen würde :) huiuiui. 3D,Ein Fest für die Augen.

  • Sascha

    James Cameron… 3D vom Feinsten aber nix dahinter. ;-)

    Sicher, sein ‚Aliens‘ war eine großartige Fortsetzung (auch T2 und True Lies waren noch toll), aber jetzt wieder ein Schwenk in die Action-Krawumms-Richtung wie damals? Tricktechnisch kann Cameron zweifellos, ich halte ihn spätestens seit Titanic jedoch nicht (mehr) für einen guten Geschichtenerzähler. Und ich denke auch nicht, daß ‚Prometheus‘ wirklich große Effektschlachten und Megaaction fehlen.

    Scott´s ‚Neustart‘ gefiel gut so wie er ist, wie schon das Original eher ruhig und für heutige Verhältnisse eher langsam, düster, atmosphärisch, nicht zu überladen mit unnötigem Effektgedöhns (was einen Film schnell mal nur künstlich aufbläst). Soll Scott weiter machen wo er aufgehört hat und Cameron sich um seine Schlümpfe kümmern.

  • Cameron hat für „Avatar 2 + 3“ sämtliche anstehenden Projekte fallenlassen und lehnt auch alles andere konsequent deshalb ab, – was ich gut finde. Er ist sicher ein phantastischer Regieseur, aber sein „Alien“ hat er komplett in den Sand gesetzt ! Action, klar, davon ist reichlich da, „Krawumms“ eben, wie’s schon genannt wurde. Spannung null. Er ist der einzige Film, der komplett aus der Reihe rausfällt, die andern hatten sowas gar nicht nötig. Aber, wie gesagt, ich halte ihn dennoch für einen phantastischen Regiesseur.


Heilstätten
Kinostart: 22.02.2018In den Heilstätten, einem düsteren Ort in der Nähe von Berlin, will eine Gruppe von Youtubern die härteste Challenge aller Zeiten erleben. Die Geschichte der Heilstä... mehr erfahren
Winchester
Kinostart: 15.03.2018Helen Mirren porträtiert in Winchester die reiche Waffen-Erbin Sarah Winchester, die fest davon überzeugt war, von jenen Seelen heimgesucht zu werden, die mit einem Gew... mehr erfahren
Pacific Rim: Uprising
Kinostart: 22.03.2018Pacific Rim: Uprising, das Sequel zu Guillermo del Toros Pacific Rim, setzt geschichtlich einige Jahre nach dem ersten Film an.... mehr erfahren
A Quiet Place
Kinostart: 12.04.2018Die Welt ist von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die Jagd beg... mehr erfahren
Ghost Stories
Kinostart: 19.04.2018Professor Philip Goodman (Andy Nyman) glaubt nicht an übernatürliche Phänomene. Als der bekannte Skeptiker die Gelegenheit erhält, drei verblüffende paranormale Fäl... mehr erfahren
Mother!
DVD-Start: 25.01.2018Ein Dichter (Javier Bardem) und seine junge Ehefrau (Jennifer Lawrence) leben allein in einem großen viktorianischen Haus auf dem Land. Eines Tages steht ein fremder Man... mehr erfahren
Day of the Dead: Bloodline
DVD-Start: 25.01.2018In einer postapokalyptischen Welt hat sich eine kleine Gruppe von Menschen in einen Bunker retten können und forscht jetzt nach einem Heilmittel gegen die Zombies. Doch ... mehr erfahren
The Wailing - Die Besessenen
DVD-Start: 26.01.2018Eine Reihe von bestialischen Übergriffen und grausamen Morden erschüttert ein kleines Dorf in Südkorea. Scheinbar ohne jeglichen Grund greifen sich Nachbarn in brutals... mehr erfahren
The Crucifixion
DVD-Start: 01.02.2018Die Exorzismus-Geschichte erzählt von dem Fall eines Priesters, der für den vermeintlichen Mord an einer von bösen Mächten besessenen Nonne hinter Gittern landet. Ein... mehr erfahren
ES
DVD-Start: 22.02.2018Das Böse in Gestalt eines diabolischen Clowns versetzt die kleine Stadt Derry in Angst und Schrecken. Sieben Freunde finden sich zusammen, um gegen "Es" anzutreten. 30 J... mehr erfahren