Puls – Stephen King-Verfilmung für DVD-Premiere eingekreist, deutscher Trailer

Stephen Kings Bücher sind ein Garant für hohe Abverkäufe und in den Bestsellerlisten stets ganz oben mit dabei. In den Kinos erwiesen sich die Verfilmungen seiner Werke dagegen nicht selten als Kassengift und qualitativ enttäuschend. Eine Ausnahme war Mikael Håfströms packender Geister-Thriller Zimmer 1408, der John Cusack und Samuel L. Jackson im Jahr 2007 einen willkommenen Box Office-Hit bescherte und uns darin erinnerte, weshalb einige Spukhäuser besser in Ruhe schlummern sollten. Was wäre also naheliegender, als das Erfolgsduo von damals für eine weitere Filmadaption des Horror-Altmeisters zu verpflichten? Mit einiger Verspätung (am 12. Januar 2017) verschlägt es ihr Pulse (im Original Cell) nun auch bei uns auf DVD und Blu-ray Disc in den Handel. Für die passende Einstimmung sorgt Concorde Home Entertainment aber schon jetzt und lässt uns mit dem angehängten Trailer in die post-apokalyptische Romanwelt aus Kings Feder eintauchen, in der nichts und niemand vor den grauenerregenden Übergriffen der mörderischen Horden sicher ist.

Clay Riddell ist geschäftlich in Boston und freut sich auf den Heimflug zu seiner Familie. Plötzlich und scheinbar aus dem Nichts verwandeln sich alle Handy-Nutzer von einem zum anderen Moment in blutrünstige, zombieähnliche Killer, die übereinander herfallen. Inmitten dieser apokalyptischen Zustände, können sich Clay, der ruppige U-Bahnfahrer Tom und die junge Alice in ein Hotel retten. Abgeschnitten von allen digitalen Kommunikationsmitteln, fassen die drei den Entschluss, sich zu Fuß auf die Suche nach Clays Familie zu machen. Gejagt von den mörderischen Horden wird ihr Weg durch die kalten Wälder Neuenglands zu einem blutigen Überlebenskampf, in dem an jeder Ecke der Tod lauert.

Geschrieben am 17.09.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News




  • Helltoy

    ich frage mich wie viel Geld die Macher für die blöden Sprüche auf dem Poster bezahlt haben, der Film ist einfach nur grottenschlecht und nichts anderes. So wie es sich in der Regel für eine Stephen King Verfilmung gehört.

    • Ben Henscom

      Halt die Klappe du Idiot!!! KING Ist und Bleibt der BESTE!!!

  • Ghostface83

    Wow, wie erwachsen und reif von dir Ben Henscom! Es gibt halt nun mal verschiedene Meinungen und wenn du darauf beleidigend reagierst, gehörst du schnell wieder zurück in den Kindergarten um an deinen Umgangsformen zu arbeiten. Auch ich befand den Film als absoluten Rotz. Echt peinlich, dass sich John Cusack und Samuel L. Jackson für so einen Müll breitschlagen haben lassen. Ich muss Helltoy echt zustimmen. Diese Sprüche auf dem Poster versprechen etwas, was der Film schlussendlich nicht halten kann. Insgesamt eine absolute Zeitverschwendung. Das alle Stephen King Verfilmungen „grottenschlecht sind, kann ich nicht zustimmen. Friedhof der Kuscheltiere fand ich zum Beispiel eine der besten Verfilmungen. Verdammt gruselig und düster. Auch Cujo oder Es waren super Verfilmungen (aber nicht so gut wie das Buch).

    • Ben Hanscom

      Meine antwort war auf den „idiotischen“ Satz von Helltoy bezogen. „So wie es sich in der Regel für eine Stephen King Verfilmung gehört. Damit zieht er den Namen King in den Dreck und wer so etwas dummes äußert ist einfach ein Idiot. Hat nichts mit Kindergarten zu tun. Nun tu mal nicht so als verhälst du dich zu Hause vor deinem Bildschirm immer so erwachsen. Solche Sprüche…tzzzz


Wolves at the Door
Kinostart: 02.03.2017Wenn die Nacht einbricht, fangen die Wölfe an zu jagen. In Wolves at the Door versammeln sich vier Freunde in einer eleganten Villa, um eine letzte gemeinsame Party zu f... mehr erfahren
Kong: Skull Island
Kinostart: 09.03.2017Als Grundlage für Kong: Skull Island dient ein Skript aus der Feder von John Gatins und Max Borenstein, das einen jungen Mann auf eine mysteriöse Insel, die Heimat des ... mehr erfahren
Within
Kinostart: 23.03.2017Within folgt einer jungen Familie beim Umzug in ein neues Haus, dessen frühere Bewohner einem in den Wänden lebenden Killer zum Opfer gefallen sind. ... mehr erfahren
Life
Kinostart: 23.03.2017In Life steht die sechsköpfige Crew einer internationalen Raumstation steht kurz vor einer der wichtigsten Entdeckungen der Menschheitsgeschichte: dem ersten Beweis extr... mehr erfahren
Ghost in the Shell
Kinostart: 30.03.2017Die Verfilmung zu Ghost in the Shell spielt in einer düsteren, futuristischen Zukunft. Technologie und Chirurgie sind inzwischen so weit fortgeschritten, dass viele Mens... mehr erfahren
31
DVD-Start: 02.03.2017Rob Zombie's 31 behandelt die blutigen Geschehnisse um fünf Menschen, die während der letzten Tage vor Halloween entführt und anschließend in eine handgemachte Hölle... mehr erfahren
Missionary
DVD-Start: 09.03.2017Katherine (Dawn Olivieri) lebt mit ihrem Sohn Kesley (Connor Christie) nach der Trennung von ihrem Mann zurückgezogen. Eines Tages lernt sie den freundlichen mormonische... mehr erfahren
The Darkness
DVD-Start: 13.03.2017 The Darkness von Wolf Creek-Regisseur Greg McLean basiert auf wahren Begebenheiten und erzählt von einer Familie, die aus dem Urlaub unwissentlich eine übernatürliche... mehr erfahren
The Monster
DVD-Start: 23.03.2017Ein einsamer Waldabschnitt bei Nacht, strömender Regen und ein verschreckter Wolf, der ihnen ins Auto läuft: Eigentlich wollte die geschiedene und alkoholkranke Kathy i... mehr erfahren
Bedeviled - Das Böse geht online
DVD-Start: 24.03.2017Es ist schon unheimlich, als Nikki ihren engsten Highschool-Freunden eine Einladung schickt, diese App runterzuladen. Denn Nikki ist tot. Ihr Herz ist einfach stehengebli... mehr erfahren